Zahlreiche Europatermine für Lady Gagas artRave: The ARTPOP Ball im Herbst 2014 angekündigt

London (ots/PRNewswire) - Lady Gaga, die mit fast 4 Millionen verkauften Konzerttickets zu den weltweit führenden Tour-Acts unserer Zeit gehört, setzt ihre artRave: The ARTPOP Ball-Tour mit zahlreichen Auftritten in Europa fort. Diese am heutigen Tag erfolgte Ankündigung von Live Nation soll Lady Gagas neues Album ARTPOP unterstützen, das auf Platz 1 der Billboard 200 eingestiegen ist.

(Foto: http://photos.prnewswire.com/prnh/20140129/LA54908)

Während die Nordamerikatour bereits angekündigt wurde, fällt der Startschuss zum europäischen Teil von Lady Gagas artRave: The ARTPOP Ball in diesem Herbst. Den Anfang wird dabei Antwerpen machen, gefolgt von weiteren Konzerten in Amsterdam, Dänemark, Norwegen, Schweden, Deutschland, Großbritannien, Frankreich, der Tschechischen Republik, Österreich, Italien, Portugal, Spanien und der Schweiz (vollständiges Programm folgt).

Die europäischen Termine folgen auf die mehrmonatige Nordamerikatour, die mit sieben restlos ausverkauften Konzerten im Roseland Ballroom in New York City beginnt, was bisher noch keinem anderen Künstler gelungen ist. Die historischen Auftritte werden die allerletzten sein, bevor die legendäre Konzerthalle Roseland zum Abriss freigegeben wird.

Tickets für artRave: The ARTPOP Ball werden ab Samstag, den 8. Februar erhältlich sein. Zwischen Mittwoch, den 5. Februar um 9 Uhr und Donnerstag, den 6. Februar um 9 Uhr werden Mitglieder von Littlemonsters.com die Möglichkeit haben, Eintrittskarten für alle europäischen Konzerttermine, die ab Samstag, den 8. Februar bzw. Montag, den 10. Februar in den Verkauf gehen, noch vor allen anderen zu erwerben. Eintrittskarten, die erst am darauf folgenden Wochenende (Freitag, 14. Februar bis Montag, 17. Februar) in den Verkauf gehen, sind für Mitglieder bereits von Dienstag, den 11. Februar bis Donnerstag, den 13. Februar erhältlich. Dabei gilt eine Beschränkung von vier (4) Eintrittskarten pro Mitglied - solange der Vorrat reicht.

artRave: The ARTPOP Ball wird von Live Nation produziert.

Lady Gaga artRave: The ARTPOP Ball

23. Sep. Antwerpen, BE Antwerp Sportpaleis Erhältlich ab 8. Feb. 24. Sep. Amsterdam, NL Ziggo Dome Erhältlich ab 8. Feb. 27. Sep. Herning, DK Jyske Bank Boxen Erhältlich ab 17. Feb. 29. Sep. Oslo, NO Telenor Arena Erhältlich ab 17. Feb. 30. Sep. Stockholm, SW Ericsson Globe Erhältlich ab 14. Feb. 03. Okt. Hamburg, DE O2 World Erhältlich ab 14. Feb. 05. Okt. Prag, CZ O2 Erhältlich ab 17. Feb. 07. Okt. Köln, DE Lanxess Arena Erhältlich ab 14. Feb. 09. Okt. Berlin, DE O2 World Erhältlich ab 14. Feb. 15. Okt. Birmingham, UK NIA Arena Erhältlich ab 8. Feb. 17. Okt. Dublin, IE O2 Arena Erhältlich ab 14. Feb. 19. Okt. Glasgow, UK The SSE Hydro Erhältlich ab 8. Feb. 21. Okt. Manchester, UK Phones 4u Arena Erhältlich ab 8. Feb. 23. Okt. London, UK The O2 Erhältlich ab 8. Feb. 30. Okt. Paris, FR Zenith Erhältlich ab 10. Feb. 31. Okt. Paris, FR Zenith Erhältlich ab 10. Feb. 02. Nov. Wien, AU Wiener Stadthalle Erhältlich ab 17. Feb. 04. Nov. Mailand, IT Forum Erhältlich ab 14. Feb. 06. Nov. Zürich, CH Hallenstadion Erhältlich ab 17. Feb. 08. Nov. Barcelona, ES Palau Sant Jordi Erhältlich ab 14. Feb. 10. Nov. Lissabon, PT MEO Arena Erhältlich ab 17. Feb.

Programmänderungen vorbehalten.

Komplette Tour- und Ticketinformationen erhalten Sie auf:
www.ladygaga.com

Informationen zu Live Nation Entertainment Live Nation Entertainment ist das führende Live-Entertainment-Unternehmen der Welt. Es besteht aus den vier Marktführern Ticketmaster, Live Nation Concerts, Artist Nation Management und Live Nation Media/Sponsorship. Nähere Informationen erhalten Sie auf www.LiveNationEntertainment.com.

Folgen Sie uns auf @twitter.com/LiveNationInc

Web site: http://www.livenation.com/
http://www.livenation.com/investors/

Rückfragen & Kontakt:

KONTAKT: Presseanfragen zu Lady Gaga: Amanda Silverman, 42 West,
amanda.silverman@42west.net, oder Live Nation-Medienanfragen:
Jacqueline
Peterson, jacquelinepeterson@livenation.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN0008