Heute: Jewgenia Timoschenko im Exklusiv-Interview in Guten Abend Österreich auf PULS 4

Wien (OTS) - Seit Freitag, dem 24. Jänner berichtet das PULS 4 News-Team, bestehend aus News-Anchor-Woman Isabella Richtar und Kameramann Christoph Isaac Krammer, von den Protesten gegen die ukrainische Regierung in Kiew. Heute meldet sich Isabella Richtar mit einem Exklusiv-Fernsehinterview mit der Tochter der inhaftierten EX-Ministerpräsidentin Julia Timoschenko direkt aus Kiew.

Jewgenia Timoschenko fordert im Interview die westlichen Verbündeten auf, endlich Sanktionen auszusprechen: "Diese Sanktionen müssen direkt ins Herz dieses korrupten Systems treffen und auch jene Leute bestrafen, die das Regime finanziell unterstützen. Das ist etwas, dass wir jetzt unbedingt brauchen. Ohne diesen westlichen Eingriff, steht es eins gegen eins und so können wir die Regierung nicht besiegen."

Auch wenn die Demonstranten in der Ukraine bereits erste kleine Erfolge erreicht haben, appelliert Jewgenia Timoschenko im PULS 4 Interview an ihre Landsleute, nicht aufzugeben: "Meine Mutter ruft die Demonstranten dazu auf, nicht zu gehen bevor sie nicht erfolgreich waren"

Das ganze Exklusiv-TV-Interview mit Jewgenia Timoschenko sehen Sie heute um 18:45 Uhr in Guten Abend Österreich auf PULS 4.
Auszüge davon sind ebenfalls zu sehen in den PULS 4 News auf ProSieben Austria (18:00 Uhr) und in SAT.1 Österreich (20:00 Uhr)

"Guten Abend Österreich", die längste News-Live-Show des Landes täglich um 18:45 Uhr auf PULS 4

18:45 Uhr: Guten Abend Österreich - Top Themen
19:15 Uhr: Guten Abend Österreich - der Tag in 10 Minuten
19:25 Uhr: Guten Abend Österreich - Service & Lifestyle

Rückfragen & Kontakt:

Stephanie Pasquali-Campostellato
Tel. +43 [0] 1/368 77 66 - 130
stephanie.campostellato@sevenonemedia.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PCT0001