Vorschau auf Wiener Gemeinderat am Donnerstag

Wien (OTS) - Morgen Donnerstag, dem 30. Jänner, findet die 48. Sitzung des Wiener Gemeinderates statt. Begonnen wird um 9.00 Uhr mit der Fragestunde, unter anderem mit Fragen zu den Kosten für die BürgerInnenumfrage zur Mariahilfer Straße, der Bilanz der Vienna Film Commission, dem Baufortschritt des KH Nord und den Wiener Geriatriezentren.

Das Thema der anschließenden Aktuellen Stunde bringt diesmal die FPÖ ein: "Arbeitslosenzahlen explodieren - Untätigkeit und falsche Prioritätensetzung Seitens der Stadt Wien". Anschließend erfolgt die Angelobung des neuen Gemeinderates Kurt Mörz (FPÖ), er übernimmt das Mandat von Henriette Frank. Schwerpunkt der Debatten werden Subventionen für den Bereich Integration und Diversität sein.

Die Rathauskorrespondenz wird über den Verlauf der Sitzung und die Redebeiträge wie gewohnt berichten. Die Sitzungen können zudem auch via Livestream im Internet unter www.wien.gv.at/gr-ltg-tv/wm.html verfolgt werden. (Schluss) tai

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Stadtredaktion, Diensthabende/r Redakteur/in
Tel.: 01 4000-81081
www.wien.gv.at/rk

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0004