ForgeRock meldet 800 % Umsatzwachstum und weitere Innovationen durch neue, für Mobilgeräte geeignete Kundenplattform

San Francisco (ots/PRNewswire) - Wegweisende OEM-Vereinbarung, höhere Geschäftsabschlüsse und
branchenweite Anerkennung führen zu immer grösserer Beliebtheit der Identity-Lösungen

des Unternehmens

ForgeRock hat im vergangenen Jahr in Europa und Nordamerika ein exponentielles Umsatzwachstum erzielt. Der ohnehin stark aufstrebende Identity-Platform-Anbieter profitierte dabei von der Verlagerung auf kundenorientierte, ertragsgenerierende Sicherheitslösungen und der explosionsartigen Zunahme an mobilen Plattformen und internetfähigen Geräten. ForgeRock Inc. gehört zu den führenden Anbietern von Lösungen für Identity Relationship Management (IRM) auf offenen Plattformen. Das sichere und zugleich leichtgewichtige Identitätsmanagementsystem der Kalifornier ist so konzipiert, dass es überall, jederzeit und auf jedem beliebigen Gerät funktioniert. Auf diese Weise ermöglicht es Unternehmen, Anbietern von Cloud-Diensten und staatlichen Einrichtungen, schnell neuen kundennahen Service aufzubieten.

"Durch die stetig zunehmende Zahl an Cloud-Diensten und mobilen Geräten haben Unternehmen die Möglichkeit, ihre Interaktion mit Kunden und Partnern auszuweiten. Wir beobachten eine entsprechende Verlagerung weg von den traditionellen, an den Mitarbeitern orientierten Plattformen hin zu flexiblen Plattformen, die sich an Verbrauchern und Partnern ausrichten", meint ForgeRock-Geschäftsführer Mike Ellis. "Daraus ergibt sich auch ein wachsender Bedarf an neuartigen Identity-Lösungen, die in der Lage sind, ein Benutzeraufkommen auf Internetniveau zu verwalten, Zugangsentscheidungen auf Grundlage von Echtzeitkontext zu fällen und jedes Gerät und jede Anwendungsumgebung zu unterstützen. Zu diesem Zweck haben wir eine unglaublich flexible, leichtgewichtige und skalierbare Plattform geschaffen, die ganz auf Unternehmen zugeschnitten ist, die über ihre Identität sicher Werte schaffen, so ihren Marktanteil vergrössern und ihre Erträge steigern wollen."

Das Wachstum von ForgeRock im Jahr 2013 geht vor allem darauf zurück, dass zahlreiche neue Kunden gewonnen werden konnten. Hinzu kamen strategische Partnerschaften. Die GEICO-Initiative zum Aufbau eines Online-Kundenportals und die OEM-Vereinbarung mit salesforce.com sind dabei nur zwei Beispiele für führende Unternehmen, die auf ForgeRock setzen, wenn es darum geht, das volle Potenzial von Cloud, Mobilgeräten und SaaS zur Stärkung von Kunden-, Partner- und Mitarbeiterbeziehungen auszuschöpfen. Mit Axalta, Plus Retail, Telefonica Solutions, der Toronto Public Library, Toyota, Vantiv und den Yellow Pages konnten 2013 darüber hinaus weitere wichtige Kunden gewonnen werden.

Die Highlights 2013/2014:

  • 800 % Umsatzwachstum im 4. Quartal des Geschäftsjahres 2013 gegenüber dem Vorjahreszeitraum
  • bahnbrechende OEM-Partnerschaft mit salesforce.com zur Bereitstellung von Salesforce Identity Connect
  • 305 % Umsatzsteigerung im Jahresvergleich 2013/2012
  • 207 % Umsatzsteigerung vom 3. Quartal des Geschäftsjahres 2013 auf das 4. Quartal des Geschäftsjahres 2013
  • im Jahresvergleich um 166 % höheres durchschnittliches Abschlussvolumen
  • Start der branchenweit ersten Plattform für Identity Relationship Management [http://forgerock.com/irm] (IRM), mit der ein Service schneller und flexibler auf den Markt gebracht werden kann; damit Hauptwachstumstreiber.
  • weiterhin gleichmässige Verteilung der Erlöse auf die Märkte in Nordamerika und Europa
  • positive Bewertung im Gartner-Bericht "MarketScope for Web Access Management [https://www.gartner.com/doc/2624617]"
  • Veranstaltung des ersten Open Identity Stack Summit [http://forgerock.com/who-we-are/summits] im kalifornischen Monterey Mitte Juni und eines zweiten Gipfels zum Thema in Yvelines (Frankreich) Mitte Oktober
  • vom CIO Magazine zu einem der Top 10 Cloud Security Startup [http://www.cio.com/article/746277/10_Cloud_Security_Startups_to_Watch_in_2014?page=3&taxonomyId=3208] gewählt

Weiterführendes Material

Über ForgeRock

ForgeRock bietet Lösungen zur Verwaltung von Identitätsbezügen (Identity Relationship Management) für das moderne Internet mit seinen mannigfaltigen Umgebungen (öffentliche Cloud, private Cloud, Hybrid-Cloud, Unternehmensumgebungen und mobile Umgebungen). ForgeRock-Produkte mit ihrer vollständig quelloffenen Plattform unterstützen alle für den Erfolg entscheidenden Arbeitsabläufe. Open Identity Stack von ForgeRock ist für viele der weltweit grössten Unternehmen und zahlreiche staatliche Behörden die leistungsstarke Lösung. Mehr Informationen und kostenlose Downloads erhalten Sie auf http://www.forgerock.com oder bei ForgeRock auf Twitter unter http://www.twitter.com/forgerock.

Rückfragen & Kontakt:

Medienstelle:
Callum Booth
forgerock@chameleonpr.com
+44 (0)20 7680 5500

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN0010