AVISO: Pekingoper im Parlament

BR-Vizepräsidentin Kurz lädt zum chinesischen Jahreswechsel

Wien (PK) - Anlässlich des Chinesischen Mondneujahrs lädt die Vizepräsidentin des Bundesrats Susanne Kurz gemeinsam mit der parlamentarischen Gruppe Österreich-China heute, 28. Jänner 2014, 11.00 Uhr in das Abgeordneten-Sprechzimmer des Parlaments zur Präsentation der Pekingoper durch das Ensemble des Peking Operntheaters. Der Präsident der Peking Oper Gesellschaft Li Enjie wird das Ensemble vorstellen.

Das chinesische Neujahrsfest wird als der wichtigste chinesische Feiertag erachtet und leitet nach dem chinesischen Kalender das neue Jahr ein. Der Beginn des Neujahrsfests fällt auf einen Neumond zwischen dem 21. Januar und dem 21. Februar. So endet heuer das chinesische Jahr der Wasser-Schlange am 30. Januar und geht über in das Jahr des Holz-Pferds. (Schluss) nov

HINWEIS: Fotos von dieser Veranstaltung finden Sie im Fotoalbum auf www.parlament.gv.at.

Rückfragen & Kontakt:

Pressedienst der Parlamentsdirektion
Parlamentskorrespondenz
Tel. +43 1 40110/2272
pk@parlament.gv.at
http://www.parlament.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPA0001