UNIQA Montenegro erhöht Marktanteile

Wien (OTS) -

  • Marktanteil auf 14,6 Prozent ausgebaut
  • Prämienvolumen im Bereich Nicht-Leben auf 6,7 Millionen Euro gesteigert

Erfreulich hat UNIQA Montenegro das dritte Quartal 2013 abgeschlossen. Das Prämienvolumen konnte um 11,2 Prozent gesteigert werden und steht damit bei 7,9 Millionen Euro (1-9 / 2012: 7,1 Millionen Euro). In einem stabil wachsenden Markt konnte UNIQA Montenegro den Marktanteil um 0,8 Prozentpunkte auf 14,6 Prozent ausbauen (1-9 / 2012: 13,8 Prozent) und belegt damit insgesamt den vierten Platz auf dem montenegrinischen Versicherungsmarkt.

Besonders deutlich hat UNIQA Montenegro beim Prämienvolumen im Bereich Nicht-Leben zugelegt. Mit einer Steigerung von 12,1 Prozent auf 6,7 Millionen Euro belegt die Gesellschaft nun den vierten Platz. Bei den Marktanteilen hat sich UNIQA Montenegro um 1,1 Prozentpunkte auf 14,4 Prozent gesteigert.

Bei den Lebensversicherungen hat UNIQA Montenegro das Prämienvolumen um 6,3 Prozent auf 1,2 Millionen Euro gesteigert. Zwar ist UNIQA Life bei den Marktanteilen um 1,3 Prozentpunkte zurückgefallen, hält hier aber mit 16 Prozent nach wie vor den dritten Platz.

In Montenegro gehören zwei Gesellschaften zur UNIQA Group: UNIQA zivotno osiguranje A.D., Podgorica ist seit Februar 2008 Mitglied der UNIQA Group und vertreibt alle Arten von Lebensversicherungen. UNIQA nezivotno osiguranje A.D., Podgorica ist im Mai 2008 gegründet worden und bietet Sachversicherungen an. In einem landesweiten Vertriebsnetz mit 14 Niederlassungen betreuen 157 Mitarbeiter rund 32.500 Kunden.

Montenegros Versicherungswirtschaft in Zahlen
In Montenegro gibt es neun Versicherungsgesellschaften, die 2012 gemeinsam ein Prämienvolumen von 66,8 Millionen Euro erwirtschaftet haben. Den weitaus größeren Teil macht der Bereich Non-Life mit 85,8 Prozent aus. Lebensversicherungen liegen aber inzwischen bei 14,2 Prozent Marktanteil und entwickeln sich weiterhin gut. 2012 hat jeder der über 620.000 Einwohner Montenegros rund 107,7 Euro für Versicherungen ausgegeben. In Österreich liegt dieser Wert bei 1.930 Euro.

UNIQA
Die UNIQA Group ist eine der führenden Versicherungsgruppen in ihren Kernmärkten Österreich und Zentral- und Osteuropa (CEE). 22.000 Mitarbeiter und exklusive Vertriebspartner betreuen in 19 Ländern rund 9,2 Millionen Kunden. In Österreich ist UNIQA mit einem Marktanteil von rund 22 Prozent der zweitgrößte Versicherungskonzern. In der Wachstumsregion CEE ist UNIQA in 15 Märkten zu Hause:
Albanien, Bosnien und Herzegowina, Bulgarien, Kosovo, Kroatien, Mazedonien, Montenegro, Polen, Rumänien, Russland, Serbien, Slowakei, Tschechische Republik, Ukraine und Ungarn. Darüber hinaus zählen auch Versicherungen in Italien, der Schweiz und Liechtenstein zur UNIQA Group.

Rückfragen & Kontakt:

UNIQA Insurance Group AG
Türkan Köksal
Pressesprecherin
Tel.: +43 (01) 211 75 - 3383
E-Mail: tuerkan.koeksal@uniqa.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | UQA0001