Bis zu 1,310 Millionen sahen Streif-Abfahrt im ORF

Wien (OTS) - Auch wenn die Schlüsselstellen Hausbergkante, Traverse und Zielschuss der wetterbedingten Streckenumleitung weitgehend zum Opfer fielen, das Interesse des ORF-Publikums an der gestrigen ORF-Übertragung des Hahnenkamm-Klassikers war groß: Bis zu 1,310 Millionen sahen den Sieg von Hannes Reichelt; im Schnitt waren 1,134 Millionen bei 73 Prozent Marktanteil (70 bzw. 62 Prozent in den jungen Zielgruppen 12-49 bzw. 12-29 Jahre) via ORF eins live dabei. Weiter geht es heute ab 9.45 Uhr in ORF eins mit dem Super-G.

Die TV-Übertragungen von allen Weltcuprennen werden auf der ORF-TVthek (http://TVthek.ORF.at) als Live-Stream angeboten, die Highlights zeigt insider.ORF.at als Video-on-Demand. Weitere Details zum langen Kitzbühel-Wochenende im ORF unter presse.ORF.at.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0003