PRESSEGESPRÄCH der OPER BURG GARS zur Präsentation des Programms 2014 am 13. 2. im Hotel Bristol, 11 Uhr

Die OPER BURG GARS und Intendant Dr. Johannes Wildner laden zur Präsentation des Programms für 2014.

Wien/Gars am Kamp (OTS/www.operburggars.at) - Unter der künstlerischen Leitung des neuen Intendanten Johannes Wildner steht im Juli und August 2014 Carl Maria v. Webers Oper "Der Freischütz" auf dem Programm der Oper Burg Gars. Das Ensemble setzt auf eine neue Form des Musiktheaters und will die traditionsträchtige Freiluft-Oper im Waldviertel in den Mittelpunkt der Opernwelt rücken.

Ihre Gesprächspartner sind u.a.:

  • Johannes Wildner / Intendanz, musikalische Leitung
  • Georg Schütky / Regie *
  • Christian Harten / Dramaturgie
  • Regine Hangler / Sopran

* Georg Schütky studierte Regie an der Hochschule für Musik Hanns Eisler in Berlin. Er assistierte u.a. bei Opernregisseuren wie Peter Konwitschny.

PRESSEGESPRÄCH der OPER BURG GARS zur Präsentation des Programms 2014
am 13. 2. im Hotel Bristol, 11 Uhr


Datum: 13.2.2014, um 11:00 Uhr

Ort:
Wien, Hotel Bristol
Kärntner Ring 1, 1010 Wien

Rückfragen & Kontakt:

Karin Bischof
presse@operburggars.at
Tel.: 0699 11 76 71 77
www.operburggars.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | BUG0001