Lotto: 2 Sechser nach Doppeljackpot - je 1,5 Mio. Euro nach Tirol und NÖ

2 Joker zu je 112.000 Euro in Kärnten und Salzburg

Wien (OTS) - Der erste Lotto Doppeljackpot des Jahres machte zwei Spielteilnehmer zu Millionären. Mehr als 3 Millionen Euro lagen im Topf, und einem Spielteilnehmer aus Tirol sowie einem aus Niederösterreich gelang es, die "sechs Richtigen" zu tippen und damit den Doppeljackpot zu knacken. Sie gewinnen jeweils mehr als 1,5 Millionen Euro.

Der Tiroler Gewinner aus dem Unterland spielte dabei vier Quicktipps und war mit dem vierten Tipp erfolgreich. Der Niederösterreicher gab seinen Normalschein im Industrieviertel ab und kreuzte den Sechser im fünften von insgesamt zwölf Tipps an.

Vier Spielteilnehmer bzw. Spielteilnehmerinnen aus vier verschiedenen Bundesländern tippten einen Fünfer mit Zusatzzahl und erhalten dafür jeweils mehr als 41.300 Euro. Die vier Gewinner kommen aus Kärnten, Niederösterreich, dem Burgenland und der Steiermark.

Joker

Beim Joker gab es ebenfalls zwei Gewinner. Ein Kärntner kreuzte das "Ja" zum Joker auf einem Lotto Systemschein an und gewann damit ebenso rund 112.000 Euro wie ein Salzburger, der auf einem Lotto Quicktipp "Ja" zum Joker gesagt hatte.

Die endgültigen Lotto Quoten der Ziehung vom Mittwoch, 22.1.2014:

2 Sechser zu je EUR 1.536.503,50 4 Fünfer+ZZ zu je EUR 41.349,40 117 Fünfer zu je EUR 1.542,10 386 Vierer+ZZ zu je EUR 163,60 6.241 Vierer zu je EUR 47,70 8.809 Dreier+ZZ zu je EUR 16,30 101.236 Dreier zu je EUR 5,20 386.998 Zusatzzahl allein zu je EUR 1,10

Die Gewinnzahlen: 12 30 32 34 37 43 Zusatzzahl: 8

Die endgültigen Joker Quoten der Ziehung vom Mittwoch, 22.1.2014:

2 Joker zu je EUR 111.878,30 22 mal EUR 7.700,00 132 mal EUR 770,00 1.246 mal EUR 77,00 12.217 mal EUR 7,00 123.882 mal EUR 1,50

Jokerzahl: 3 7 7 3 4 4

Rückfragen & Kontakt:

Österreichische Lotterien, win2day.at, lotterien.at, Rennweg 44, 1038 Wien

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | LMO0001