"Schönis Streifzüge" am 26. Jänner in ORF eins

Rainer Schönfelder hinter den Kulissen des Hahnenkamm-Spektakels

Wien (OTS) - Ex-Skifahrer und Neo-Entertainer Rainer Schönfelder führt zum Abschluss des Hahnenkamm-Wochenendes, von dem ORF eins ab heute rund 18 Stunden live überträgt (nähere Infos unter http://presse.ORF.at) hinter die Kulissen des berühmtesten österreichischen Skiweltcup-Austragungsortes. Dabei kommt er am Sonntag, dem 26. Jänner 2014, um 21.50 Uhr in ORF eins in "Schönis Streifzüge" mit den Stars des Skizirkus ins Gespräch und öffnet Türen, die den Fernsehteams bisher am Streifwochenende verschlossen blieben. So packt er etwa bei der Schneeanlieferung am Hausberg kräftig mit an, zeigt den Medienrummel im Pressezentrum ebenso wie die Aufbauarbeiten des Kitz Race Clubs, in dem die Stars beim Rennwochenende zu Gast sein werden. Als besonderes und ganz exklusives Highlight stattet er Marcel Hirscher beim Training in Hinterreit einen Besuch ab. Dabei lässt Österreichs Slalom-Ass unter anderem mit einem Sager über seine Karrierepläne aufhorchen. Außerdem lässt sich Rainer Schönfelder in seinen "Streifzügen" von Franz Klammer über die Streif führen und ein Einkehrschwung bei den wichtigsten Society-Events - vom Stanglwirt bis zur Rosi - darf natürlich auch nicht fehlen.

Fotos u. a. von Rainer Schönfelders Besuch bei Marcel Hirscher sind unter http://foto.ORF.at abrufbar. "Schönis Streifzüge" ist sowohl als Live-Stream als auch sieben Tage lang nach der TV-Ausstrahlung in der ORF-TVthek (http://tvthek.ORF.at) abrufbar.

Alle gesellschaftlichen Höhepunkte vom Hahnenkamm stehen außerdem von Freitag, dem 24., bis Sonntag, den 26. Jänner, jeweils um 20.05 Uhr in ORF 2 auf dem "Seitenblicke"-Programm.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0005