ASFINAG (2): Später Wintereinbruch in Österreich - so kommen Sie sicher an Ihr Ziel

Wertvolle Tipps für mehr Sicherheit

Wien (OTS) - Ein Mittelmeertief bringt in den kommenden Stunden den Winter in ganz Österreich zurück. Die 1.400 Mitarbeiter der 43 ASFINAG Autobahnmeistereien sind bestens vorbereitet und die Salzlager bis zum Rand gefüllt. Ein guter Winterdienst klappt aber nur dann, wenn auch jeder Einzelne seinen Beitrag zur Sicherheit leistet. Und es kann so einfach sein, auch bei Schneefall sicher ans Ziel zu kommen.

Die erlaubte Höchstgeschwindigkeit von 130 km/h ist bei Schneefall und Schneematsch auf der Fahrbahn unangebracht. Ein Großteil der Unfälle bei winterlichen Fahrverhältnissen kann durch mehr Rücksicht und Abstand vermieden werden!

TIPPS: SO KOMMEN SIE SICHER DURCH DEN WINTER

Fahrzeug winterfit machen:
Prüfen Sie die Flüssigkeiten wie die der Scheibenwischanlage oder die Kühl- und Bremsflüssigkeit und füllen Sie gegebenenfalls nach.

Sichtbar sein und fahrbereit bleiben:
Ein Blick auf Ihre Scheinwerfer vor Fahrtantritt stellt sicher, dass Sie gesehen werden. Schadhafte Lichter sofort tauschen! Und auch Ihre Batterie hat nur eine begrenzte Lebensdauer - die rechtzeitige Prüfung der Leistungsfähigkeit bewahrt Sie vor unliebsamen Überraschungen.

Runter vom Gas und Abstand halten:
Denken Sie daran, dass sich Ihr Bremsweg auf nasser oder mit Schneematsch bedeckter Fahrbahn um ein Vielfaches verlängert! Reduzieren Sie Ihre Geschwindigkeit und halten Sie Abstand - lieber mehr als weniger - das kann Leben retten!

Winterreifen mit dem richtigen Profil
Vergessen Sie nicht, dass auch Pkws bei winterlichen Straßenverhältnissen mit Winterreifen ausgestattet sein müssen. Achten Sie auf die richtige Profiltiefe - alte und abgefahrene Winterreifen unbedingt erneuern.

Überlegtes Handeln und vorausschauendes Fahren:
Vermeiden Sie abrupte Lenk- und Bremsmanöver. Vor allem auf Brücken und bei Tunnelein- und -ausfahrten starke Brems- und Beschleunigungsmanöver vermeiden - die exponierte Lage von Brücken und die sich verändernden Lichtverhältnisse in Tunnelbereichen können bei Schneefall eine zusätzliche Gefahrenquelle darstellen.

Mit der richtigen Information sicher ans Ziel:
Die ASFINAG bietet Ihnen umfangreiche Informationen rund um Verkehr und Wetter - informieren Sie sich vor Fahrtantritt punktgenau über alle wichtigen Infos die Ihre Fahrtroute betreffen. Und mit der ASFINAG App können Sie sich auch unterwegs immer Up-to-Date halten.

Infos in Echtzeit direkt auf der Strecke
Mehr als 500 elektronische Überkopfanzeiger informieren Sie zusätzlich direkt auf der Strecke über aktuelle Ereignisse und gegebenenfalls auch über Umleitungsrouten - beachten Sie daher bitte immer die aktuellen Schaltungen auf diesen Anzeigenquerschnitten. Nehmen Sie sich ausreichend Zeit für Ihre Fahrt.

Mehr Informationen rund um Straße, Verkehr und Sicherheit finden Sie unter www.asfinag.at

Rückfragen & Kontakt:

ASFINAG SERVICE GESELLSCHAFT
Alexandra Vuscina-Valla
Pressesprecherin für Wien, NÖ und Burgenland
Tel.: Mobil: +43 664-60108 17825
alexandra.vucsina-valla@asfinag.at
www.asfinag.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | ASF0002