"Mahlzeit Burgenland": Sommelière Eveline Eselböck und Cobra-Chef Walter Weninger zu Gast

Prominente Gäste in der beliebten Mittagssendung von ORF-Radio Burgenland Prominente Gäste in der beliebten Mittagssendung von ORF-Radio Burgenland

Eisenstadt (OTS) - In "Mahlzeit Burgenland", der beliebten Mittagssendung von Radio Burgenland, sind in den kommenden Tagen ab 11.00 Uhr wieder interessante Persönlichkeiten live zu Gast:
Taubenkobel-Chefin Eveline Eselböck, der Generaldirektor des Österreichischen Staatsarchivs Wolfgang Maderthaner, "rent the cook" Roman Klauser und Cobra-Chef Walter Weninger.

Am Donnerstag, dem 23. Jänner 2014, ist Eveline Eselböck zu Gast. Die Taubenkobel-Chefin steht vor neuen Herausforderungen. Die sechsfache Großmutter ist die neue Präsidentin von "Relais & Chateaux Österreich".

Wolfgang Maderthaner ist Generaldirektor des Österreichischen Staatsarchivs. In seiner Freizeit genießt der gebürtige Niederösterreicher sein Bauernhaus in Nikitsch. Er ist am Freitag, dem 24. Jänner 2014, zu Gast im "Mahlzeit Burgenland"-Studio.

Roman Klauser ist ein Koch, den man buchen kann - "rent the cook". Auszeichnungen hat der Niederösterreicher bisher vor allem als Grillmeister erhalten. Er serviert am Montag, dem 27. Jänner 2014, Roastbeef mit Speckfisolen und Erdäpfel-Mash.

Am Dienstag, dem 28. Jänner 2014, ist Walter Weninger zu Gast. Der Bad Sauerbrunner ist Chef der Spezialeinheit Cobra. Der 49-jährige gebürtige Steirer ist seit 16 Jahren Mitglied der Elite-Sondereinheit.

"Mahlzeit Burgenland", Montag - Freitag von 11.00 bis 13.00 Uhr auf Radio Burgenland.

Rückfragen & Kontakt:

ORF Burgenland
Barbara Marchhart
Tel.: 02682/700/27447
barbara.marchhart@orf.at
http://burgenland.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OBG0001