"Wetten, dass ..?": Österreichischer Wettkandidat fordert Hermann Maier zum Rennen

Außerdem: Drehbeginn für "Kitzbühel-Universum" mit Hermann Maier

Wien (OTS) - Mirjam Weichselbraun, Hermann Maier, ein österreichischer Herausforderer und das Nassfeld - wenn Markus Lanz am Samstag, dem 25. Jänner 2014, um 20.15 Uhr live in ORF eins eine neue Ausgabe von "Wetten, dass ..?" eröffnet, dann spielt auch Österreich eine wichtige Rolle. Live aus Karlsruhe, wo u. a. Liam Neeson, Atze Schröder, Yvonne Catterfeld und Hans Sigl als Wettpaten sowie Peter Maffay und James Blunt im Showprogramm mit dabei sind, schaltet Lanz zur Außenwette nach Österreich. Mirjam Weichselbraun und Matthias Schweighöfer melden sich vom Nassfeld in Kärnten, wo es für Wilhelm Stengg aus der Steiermark steil bergauf geht. Er wettet, dass er den "Herminator" Hermann Maier in der Ski-Abfahrt besiegen kann. Gelegenheit, seinen legendär-explosiven Start wieder zu zeigen, hatte Hermann Maier übrigens Anfang der Woche bei den Dreharbeiten zu seinem "Kitzbühel-Universum". Die Filmarbeiten führten den Herminator kurz vor dem langen Rennwochenende nach Kitz, von dem ORF eins insgesamt rund 18 Stunden u. a. mit Hilfe einer Hightech-Seilbahnkamera live überträgt. Los geht es am Donnerstag, dem 23. Jänner 2014, um 11.15 Uhr mit dem Abfahrts-Training.

Auf Entdeckungsreise in Österreichs Alpen - Drehbeginn für "Kitzbühel-Universum" mit Hermann Maier

Bis zu 803.000 Zuseherinnen und Zuseher verfolgten Hermann Maiers bildgewaltige Entdeckungsreise "Meine Heimat, die Hohen Tauern" zum Nationalfeiertag 2013. Nun wird das erfolgreiche Format mit einer neuen Dokumentation fortgesetzt - in den Kitzbüheler Alpen. Drehort für Hermann Maier ist der Hahnenkamm, der Hausberg von Kitzbühel, Austragungsort des berühmtesten Skirennens der Welt. Jeden Winter bejubeln Skisportbegeisterte aus aller Welt die Medaillenjagd vor der atemberaubenden Kulisse. Abgesehen von der Zeit rund um das Rennen gehören die Berge aber den Tieren, ist die Skiregion ein Tierparadies. In seiner aktiven Zeit als Rennläufer hatte Hermann Maier nie Gelegenheit, sich den Naturschönheiten des Hahnenkamms zu widmen. Mit "Universum" holt er das nun nach und begibt sich auf eine Tour durch die Kitzbüheler Alpen. Am 21. Jänner starteten die Dreharbeiten der Interspot Film mit Regisseurin Barbara Fally-Puskás für dieses "Universum"-Highlight, das im Jänner 2015 zum 75-Jahr-Jubiläum des Rennens auf der Streif in ORF 2 ausgestrahlt werden soll.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0006