ORF III mit Krimiautor Hakan Nesser zu Gast in "erLesen" und zwei Teilen der "Trilogie der Leidenschaft"

Außerdem am 21. Jänner: "Mythos Geschichte" auf der Spur der Kristallschädel, "Aus dem Rahmen" im Winterpalais des Prinzen Eugen

Wien (OTS) - Der schwedische Krimigroßmeister Hakan Nesser ist am Dienstag, dem 21. Jänner 2014, um 20.15 Uhr zu Gast bei "erLesen"; neben ihm nehmen Schauspielerin Lilian Klebow und Schauspieler Florian Teichtmeister auf Heinz Sichrovskys Büchercouch Platz. "Mythos Geschichte" beleuchtet um 21.05 Uhr das Geheimnis rund um die sagenumwobenen Kristallschädel. Danach besucht die ORF-III-Museumssendung "Aus dem Rahmen" um 22.00 Uhr das Winterpalais des Prinzen Eugen. Und ab 22.35 Uhr zeigt ORF III die ersten beiden Teile der französisch-belgischen Spielfilmreihe "Trilogie der Leidenschaft" aus dem Jahr 2002: Regisseur Lucas Belvaux erzählt drei zeitgleiche Geschichten aus drei verschiedenen Blickwinkeln anhand dreier verschiedener Genres (Thriller, Komödie und Melodram), den Anfang machen der Thriller "Auf der Flucht" um 22.35 Uhr und die Komödie "Ein tolles Paar" um 0.35 Uhr.

Die Sendungen im Überblick:

"erLesen" mit Hakan Nesser, Lilian Klebow und Florian Teichtmeister (20.15 Uhr)

Geballte Thriller- und Krimi-Spannung gibt es in der ORF-III-Büchersendung "erLesen": Heinz Sichrovsky begrüßt um 20.15 Uhr den schwedischen Krimiautor Hakan Nesser, der zu den meistgelesenen Autoren der Welt zählt. Seine Romane um Kommissar Van Veeteren reüssierten international als Bestsellertitel, auch die Verfilmungen waren ein großer Erfolg. Mit Heinz Sichrovsky spricht Hakan Nesser über sein aktuelles Werk "Himmel über London" und geht der Frage auf den Grund, warum Österreicher und Deutsche so gerne Schwedenkrimis lesen. Weiters zu Gast sind Schauspielerin Lilian Klebow, die in der ORF-Serie "Soko Donau" die Ermittlerin Penny Lanz gibt, und Nestroy-Publikumspreisträger Florian Teichtmeister, der über seine Rolle im neuen Film "Sarajevo" spricht.

"Mythos Geschichte: Die Kristallschädel" (21.05 Uhr)

"Mythos Geschichte" beleuchtet um 21.05 Uhr "Die Kristallschädel" und ihr Geheimnis. 1924 fand sich ein sagenumwobener Schädel aus Kristallquarz im Dschungel Mittelamerikas. Der Legende nach sollen sich 13 dieser Schädel zu einem einzigen vereinen und die großen Geheimnisse des Lebens lüften. Einige Kristallschädel sind bereits aufgetaucht und weltweit in Museen ausgestellt.

"Aus dem Rahmen: Das Winterpalais des Prinzen Eugen" (22.00 Uhr)

Dem Winterpalais des Prinzen Eugen stattet Karl Hohenlohe um 22.00 Uhr einen Besuch ab. "Aus dem Rahmen" zeigt diesen spannenden Ausstellungsort, den Agnes Husslein für das Belvedere sichern konnte. Einst als Wohn- und Repräsentationspalais für Prinz Eugen errichtet, von Maria Theresia erworben und ab 1920 als Bundesministerium genutzt, ist das Barockjuwel nun der Öffentlichkeit zugänglich.

"euro.film: Trilogie der Leidenschaft", Teil 1 (22.35 Uhr) und Teil 2 (0.35 Uhr)

Im "euro.film", der Sendeleiste für europäische Kultfilme, präsentiert ORF III anschließend die ersten beiden Teile der französisch-belgischen "Trilogie der Leidenschaften" von Regisseur Lucas Belvaux aus dem Jahr 2002. Die Trilogie ist ein ungewöhnliches cineastisches Experiment: Aus drei verschiedenen Blickwinkeln und Genres erzählt der Regisseur drei sich kreuzende Geschichten aus der französischen Stadt Grenoble. So werden die Hauptfiguren des einen Films zu Nebenfiguren des anderen. Zu sehen sind unter anderem Ornella Muti, Francois Morel und Dominique Blanc. Der erste Teil, der Thriller "Auf der Flucht", startet um 22.35 Uhr. Mit "Ein tolles Paar" folgt um 0.35 Uhr eine Komödie. Der dritte Teil der Trilogie, das Drama "Nach dem Leben", folgt am Dienstag, dem 28. Jänner, um 22.00 Uhr.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0004