Bundesminister Ostermayer zum Ableben des Stardirigenten Claudio Abbado

Wien (OTS) - "Claudio Abbado zählte zu den bedeutendsten Dirigenten der Gegenwart, der es wie kaum jemand anderer verstanden hat, einen unvergleichlichen Klang zu erzeugen. Er hat mit seinen musikalischen Aufführungen und seiner Meisterschaft über Jahrzehnte hinweg das Publikum begeistert. Durch seine enge Verbundenheit mit Wien und Salzburg wird er auch für Österreich unvergesslich bleiben. Mit seinem heutigen Ableben ist eine wichtige Stimme der europäischen Musik verstummt. Mein aufrichtiges Beileid gilt der Familie dieses großen Künstlers und all seinen Freunden", so Bundesminister Josef Ostermayer in einer ersten Stellungnahme.

Rückfragen & Kontakt:

Nedeljko Bilalic
Pressesprecher von Bundesminister Dr. Josef Ostermayer
Tel.: (01) 531 15 - 202104, 0664/88 455 330
nedeljko.bilalic@bka.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NBU0001