2,4 Millionen bei Wengen-Wochenende in ORF eins

Topwert mit 1,070 Millionen für Herren-Slalom

Wien (OTS) - Auch eine stark verkürzte Abfahrt vom Lauberhorn begeisterte das ORF-Wintersport-Publikum: Bis zu 1,002 Millionen (im Schnitt 841.000 bei 62 Prozent Marktanteil, 59 bzw. 64 Prozent in den Zielgruppen 12-49 bzw. 12-29 Jahre) sahen die Wengen-Abfahrt vom Samstag. Getoppt wurde dieser Wert vom sonntäglichen Slalom, den bis zu 1,070 Millionen Sportfans sahen, im Schnitt waren 921.000 bei 58 Prozent Marktanteil (52 bzw. 50 Prozent in den Zielgruppen E-49 bzw. E-29 Jahre) via ORF eins live dabei. Insgesamt erreichte das lange Wengen-Wochenende vom 17. bis 19. Jänner 2,373 Millionen Zuseherinnen und Zuseher (weitester Seherkreis), das sind 33 Prozent der heimischen TV-Bevölkerung ab 12 Jahren.

Für die Wintersportfans heißt es nun warten auf das Topereignis der Weltcupsaison, denn weiter geht es ab 23. Jänner bei den Herren mit dem Kitzbühel-Wochenende, von dem ORF eins wie gewohnt ausführlich berichtet. Auf dem Live-Programm stehen dabei das Abfahrtstraining am Donnerstag, der Super-G samt Superkombi am Freitag, die Abfahrt am Samstag und der Slalom am Sonntag.

Die TV-Übertragungen von allen Weltcuprennen werden auf der ORF-TVthek (http://TVthek.ORF.at) als Live-Stream angeboten, die Highlights zeigt insider.ORF.at als Video-on-Demand.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0002