Sportminister Gerald Klug gratuliert dem österreichischen Hockey-Team zu EM-Silber

Wien (OTS/BMLVS) - Österreich hat bei der Hockey-Hallen-EM in Wien die Silbermedaille geholt. In einem dramatischen Finale in der ausverkauften Stadthalle B musste sich der Gastgeber erst im Penalty-Schießen dem Titelverteidiger Deutschland geschlagen geben.

Sportminister Gerald Klug gratuliert der Mannschaft zu ihrem Erfolg:
"Unser Team hat ein hervorragendes Turnier gespielt und dem Titelverteidiger im Finale Paroli geboten. Dieses großartige Turnier wird dem gesamten Hockey-Sport in Österreich neue Impulse geben. Unsere Mannschaft hat bewiesen, dass sie sich zurecht im Hoffnungskader des `Projektes Rio` befindet", so Minister Klug in einer ersten Reaktion.

Rückfragen & Kontakt:

Bundesministerium für Landesverteidigung und Sport
Mag.(FH) Anja Richter
Pressesprecherin des Sportministers
Tel.: Tel: 050201-1020145
anja.richter@sport.gv.at

anja.richter@bmlvs.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLA0002