HC Strache tief betroffen über das Ableben von Prof. Dr. Wilhelm Hankel

Wien (OTS) - Tief betroffen zeigt sich FPÖ-Parteiobmann HC Strache über das Ableben von Prof. Dr. Wilhelm Hankel. "Hankel galt als einer der wenigen Ökonomen, der sich - anders als der politische Mainstream - kritisch mit der Gefahr des Euro auseinandersetzte, aber auch die Fehlkonstruktion diverser Rettungspakete, wie des ESM, klar aufzeigte. Hankels Analysen waren für die FPÖ vom großen Wert, er war auch gern gesehener Referent bei hochkarätigen Vorträgen des FPÖ-Bildungsinstituts", so der FPÖ-Obmann. Mit Hankels Tod verabschiede sich eine starke profunde EU-kritische Stimme. Er hinterlasse eine Lücke, die nicht zu ersetzen sei.

Rückfragen & Kontakt:

Freiheitlicher Parlamentsklub
Tel.: 01/ 40 110 - 7012
presse-parlamentsklub@fpoe.at

http://www.fpoe-parlamentsklub.at
http://www.fpoe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FPK0004