TINA VIENNA: Veränderung in der Geschäftsführung

Geschäftsführerin Veronika Haunold verlässt das Unternehmen / Position wird Ende Jänner neu ausgeschrieben

Wien (OTS) - Die Geschäftsführerin der tina vienna urban technologies + strategies GmbH - Mag.a Veronika Haunold - wird mit Ende Februar 2014 das Unternehmen verlassen. Haunold ist seit 2012 mit der Geschäftsführung betraut und hat für das Unternehmen die Neuausrichtung erfolgreich realisiert.

So hat Veronika Haunold seit Beginn ihrer Tätigkeit die tina vienna als Smart City Agentur aufgebaut und darüber hinaus seit Mitte 2013 die tina vienna als "Energiekompetenzzentrum" im Auftrag der Stadt Wien etabliert. Veronika Haunold ist es überdies gelungen, über zahlreiche internationale Aktivitäten des Unternehmens die Stadt Wien in ihrer Rolle als Smart City wesentlich zu unterstützen. Dieser internationale Spitzenplatz Wiens wurde erst vor wenigen Tagen durch das neue Ranking des Smart-City Experten Boyd Cohen eindrucksvoll bestätigt.

Frau Haunold ist es ein Anliegen, sich in Zukunft neuen Herausforderungen zu stellen und beruflich neue Wege einzuschlagen. Für die Lösung des Dienstverhältnisses wurde mit der Wien Holding deshalb eine gemeinsame einvernehmliche Lösung getroffen. Die Wien Holding bedankt sich bei Veronika Haunold für ihre ausgezeichneten Leistungen und wünscht für die Zukunft alles Gute.

Zur Neubesetzung der Position der Geschäftsführung der tina vienna wird die Wien Holding gemäß Stellenbesetzungsgesetz des Bundes noch im Jänner eine entsprechende Ausschreibung starten. (Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Wolfgang Gatschnegg
Wien Holding, Konzernsprecher
Tel.: +43 1 408 25 69 - 21
E-Mail: w.gatschnegg@wienholding.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0010