Blümel: Österreich braucht in Europa einen Gestalter und keinen Moderator

Othmar Karas ist der Kandidat für alle pro-europäischen Kräfte in Österreich

Wien, 16. Jänner 2014 (ÖVP-PD) "Österreich braucht in Europa einen Gestalter und keinen Moderator. Bei einer so richtungsweisenden Wahl wie der EU-Wahl werden es Neueinsteiger
ohne politische Erfahrung nicht leicht haben", sagt ÖVP-Generalsekretär Gernot Blümel zur heutigen SPÖ-Kandidatenpräsentation für die EU-Wahl. "Othmar Karas hat sich mit seiner Arbeit als Vizepräsident des Europäischen Parlaments einen Ruf weit über die Fraktionsgrenzen hinaus erworben. Mit ihm hat die ÖVP einen fundierten Brüssel-Kenner und Sachpolitiker mit Handschlagqualität als Spitzenkandidaten. Er ist der Kandidat für alle pro-europäischen Kräfte in Österreich – weil die ÖVP für alle Menschen eintritt, die in Europa etwas verändern und gestalten wollen", betont der ÖVP-Generalsekretär. ****

Rückfragen & Kontakt:

ÖVP Bundespartei, Abteilung Presse und Medien,
Tel.:(01) 401 26-620; Internet: http://www.oevp.at,
www.facebook.com/volkspartei, www.twitter.com/gernot_bluemel

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NVP0003