Stadler: SPÖ NÖ unterstützt Spitzenkandidat Eugen Freund für die EU-Wahl 2014

Mit Karin Kadenbach auch erfahrene NÖ-Vertreterin am vierten Listenplatz

St. Pölten, (OTS/SPI) - SPÖ NÖ-Landesparteivorsitzender Mag. Matthias Stadler zeigt sich erfreut, dass der ehemalige ORF-Moderator Eugen Freund beim heutigen SPÖ Bundesparteivorstand einstimmig zum Spitzenkandidaten für die Wahl zum europäischen Parlament im Mai gekürt wurde.

"Mit Eugen Freund zieht die SPÖ mit einem echten Weltbürger und anerkannten Experten für internationale Politik in die bevorstehende Wahlauseinandersetzung. Mit seiner jahrelangen journalistischen Erfahrung wird er in Zukunft einen wichtigen Beitrag für die Arbeit der SPÖ-Delegation im europäischen Parlament leisten. Mich freut es, dass ihn die SPÖ dafür gewinnen konnte", so Matthias Stadler anlässlich der heutigen Sitzung des Bundesparteivorstandes.

Ebenso begrüßt der NÖ-Landesparteivorsitzende, dass sich mit Karin Kadenbach auch eine erfahrene EU-Politikerin mit niederösterreichischen Wurzeln an wählbarer Stelle befindet: "Karin Kadenbach hat sich in den letzten Jahren mit ihrem Engagement in den Bereichen Gesundheits- und Umweltpolitik auf europäischer Ebene einen Namen gemacht. Ich bin froh, dass sie wieder am vierten Listenplatz ins Rennen geht. Sie kann sich selbstverständlich der Unterstützung ihrer Landespartei hundertprozentig sicher sein!", so Stadler abschließend.

Rückfragen & Kontakt:

SPNÖ-Landesregierungsfraktion/SPNÖ-Landtagsklub
Mag. Andreas Fiala
Pressesprecher
Tel.: 02742/9005 DW 12794, Mobil: 06642017137
andreas.fiala@noel.gv.at
www.noe.spoe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NSN0002