Transparenz bei Schadenerledigung: Zurich setzt neue Maßstäbe

Wien (OTS) - Über den Stand der Schadenerledigung informiert zu sein, ist das Um und Auf für VersicherungskundInnen. Mit dem Online-Schadentracking ermöglicht dies die Zürich Versicherungs-Aktiengesellschaft (Zurich) ihren Kundinnen und Kunden nun auf Knopfdruck und revolutioniert damit die Kommunikation im Zuge der Schadenabwicklung.

Auf die Frage, welche Funktion eines Online-Portals sie nützen würden, gaben 62% der befragten VersicherungskundInnen an, sich online über den Stand der Schadenerledigung informieren zu wollen. Zurich hat diesen Kundenwunsch erfüllt und punktet mit einem herausragenden Online-Schadentracking.

Gerhard Matschnig, Vorstandsvorsitzender von Zurich, ist stolz, mit diesem neuen Service Zurichs hohen Anspruch an Kundenorientierung erneut unter Beweis stellen zu können: "Für unsere Kundinnen und Kunden sind Transparenz und Sicherheit vorrangige Themen. Mit der Einführung unseres Online-Service-Bereichs "Meine Zurich" haben wir schon 2013 einen bedeutenden Meilenstein gesetzt; dass unsere Kundinnen und Kunden nun auch alle relevanten Informationen zum Status der Schadenabwicklung online abrufen können, ist eine zentrale Erweiterung des Online-Kontos und einmal mehr Ausdruck unseres hohen Innovationspotenzials."

Über das neue Schadentracking erhalten Zurich KundInnen alle relevanten Details zu den einzelnen Erledigungsschritten und können die Schadenerledigung in Echtzeit mitverfolgen. Alle Unterlagen sind jederzeit einsehbar, fehlende Dokumente können schnell und einfach hochgeladen werden. Für den Fall, dass Fragen offen bleiben, können sich die Kundinnen und Kunden auf kürzestem Weg auch persönlich mit ihrem jeweiligen Schadenreferenten in Verbindung setzen - die entsprechenden Kontaktdaten werden ebenfalls online zur Verfügung gestellt.

Richard Fabsits, Leiter der Leistungsabteilung, zum Servicegedanken von Zurich: "Bei der Schadenerledigung zeigt sich, ob wir unser Versprechen, für unsere Kundinnen und Kunden da zu sein, auch wirklich einhalten. Klar definierte hohe Qualitätsstandards waren dabei immer die Voraussetzung für unseren Erfolg. Mit unserem Online-Schadentracking haben wir aber eine neue Dimension an Transparenz geschaffen und unsere Kundinnen und Kunden können dadurch auch unser Versprechen, Schadenfälle in der Regel innerhalb von fünf Tagen ab Eingang aller Unterlagen zu erledigen, noch besser nachvollziehen."

Von den neuen Services profitieren allerdings nicht nur die Kundinnen und Kunden von Zurich: Auch jene, die nicht bei Zurich versichert aber durch Zurich KundInnen zu Schaden gekommen sind, können den Status der Schadenerledigung über einen individuellen Zugangscode online einsehen.

Der hohe Anspruch an Kundenorientierung spiegelt sich darüber hinaus auch in den neuen Leistungen für Vertriebspartner wider: So können sich die Maklerpartner von Zurich dank der direkten Integration in das Maklernetz via "live-Tracking" schnell und bequem einen Überblick über die Schadenfälle ihrer KundInnen verschaffen.

Fotos von Gerhard Matschnig und Richard Fabsits erhalten Sie unter folgendem Link:
http://www.zurich.at/presse/presseaussendungen/16012014

Zurich Insurance Group (Zurich) ist ein führender Mehrspartenversicherer mit einem globalen Netzwerk von Tochtergesellschaften und Filialen in Europa, Nordamerika, Lateinamerika, im asiatisch-pazifischen Raum, im Nahen Osten sowie in weiteren Märkten. Zurich bietet eine umfassende Palette von Schaden-und Lebensversicherungsprodukten und -dienstleistungen für Einzelpersonen, kleine, mittlere und große Unternehmen sowie multinationale Konzerne. Das Unternehmen beschäftigt rund 60.000 Mitarbeitende, die Dienstleistungen in mehr als 170 Ländern erbringen. Die Gruppe, vormals bekannt als Zurich Financial Services Group, hat ihren Hauptsitz in Zürich, Schweiz, wo sie 1872 gegründet wurde. Die Holdinggesellschaft, die Zurich Insurance Group AG (ZURN), ist an der SIX Swiss Exchange kotiert und verfügt über ein Level I American Depositary Receipt Programm (ZURVY), das außerbörslich an der OTCQX gehandelt wird. Weitere Informationen über Zurich sind verfügbar unter www.zurich.com.

Die Zürich Versicherungs-Aktiengesellschaft in Österreich gehört zur weltweit tätigen Zurich Insurance Group und beschäftigt etwa 1.200 MitarbeiterInnen. Die verrechneten direkten Bruttoprämieneinnahmen 2012 in der Schaden-Unfall-Versicherung betrugen 423,33 Mio. Euro, in der Lebensversicherung betrugen die verrechneten direkten Bruttoprämieneinnahmen 141,15 Mio. Euro. Zurich bietet innovative und erstklassige Lösungen zu Versicherungen, Vorsorge und Risikoanalyse aus einer Hand. Individuelle Kundenorientierung und hohe Beratungsqualität stehen dabei an erster Stelle. Die Zürich Versicherungs-Aktiengesellschaft tritt in Österreich unter den Markennamen Zurich und Zurich Connect auf.

Rückfragen & Kontakt:

Zürich Versicherungs-Aktiengesellschaft
Öffentlichkeitsarbeit
Mag. Karin Kafesie, karin.kafesie@at.zurich.com
Telefon: (01) 501 25 -1456 DW, Fax: -1681
www.zurich.at
www.zurich-connect.at
www.maklernetz.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | ZUR0001