ERINNERUNG: ZUSAMMEN:ÖSTERREICH - Auftakt mit BM Sebastian Kurz, Arabella Kiesbauer, Fadi Merza, Kazim Yilmaz

Erster Schulbesuch von Integrationsminister Sebastian Kurz und den ZUSAMMEN:ÖSTERREICH-Integrationsbotschaftern am Freitagmorgen in Wien Favoriten

Wien (OTS) - Zum ersten Mal besucht Sebastian Kurz in seiner neuen Funktion als Integrationsminister einen Termin der Initiative ZUSAMMEN:ÖSTERREICH. Diesmal geht es nach Wien Favoriten ins Bundesgymnasium Pichelmayergasse. Die Integrationsbotschafterinnen und -botschafter Moderatorin Arabella Kiesbauer, Kickbox-Champion und Dolmetscher Fadi Merza sowie Erfolgs-Rechtsanwalt Kazim Yilmaz, erzählen im Rahmen des Schulbesuchs ihre persönlichen Integrationsgeschichten. Bei einer anschließenden Diskussion besteht die Möglichkeit für die Schülerinnen und Schüler, Fragen an den Bundesminister und die Integrationsbotschafterinnen und -botschafter zu richten. Wir laden die Medienvertreterinnen und Medienvertreter herzlich ein, an diesem Schulbesuch teilzunehmen. Um Anmeldung wird gebeten.

Über ZUSAMMEN:ÖSTERREICH:

2011 initiierte Sebastian Kurz die Aktion ZUSAMMEN:ÖSTERREICH, um positive Beispiele für gelungene Integration vor den Vorhang zu bitten. Bekannte Persönlichkeiten aus Sport, Wirtschaft und Kultur, aber auch "Helden von nebenan" erzählen als sogenannte Integrationsbotschafterinnen und Integrationsbotschafter an Schulen ihre erfolgreichen Integrationsgeschichten in Bildung, Beruf und Gesellschaft und diskutieren auf Augenhöhe mit den Jugendlichen über Integration und Migration. In den letzten beiden Jahren konnte die Initiative bei mehr als 200 Schulbesuchen rund 15.000 Schüler/innen erreichen. Infos unter www.zusammen-oesterreich.at

ERINNERUNG: ZUSAMMEN:ÖSTERREICH - Auftakt mit Sebastian Kurz, Arabella Kiesbauer, Fadi Merza, Kazim Yilmaz

Datum: 17.1.2014, um 08:45 Uhr
Ort: Bundesgymnasium/Bundesrealgymnasium 10
Pichelmayergasse 1, 1100 Wien

Rückfragen & Kontakt:

Österreichischer Integrationsfonds
Projektleiterin ZUSAMMEN:ÖSTERREICH
Michaela Grubmüller
T: 06763045985
M: michaela.grubmueller@integrationsfonds.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OIF0001