Grüne Wien/Maresch: Mittel für Information zur Mariahilferstraße notwendig

Wien (OTS) - "Wir kommen dem Wunsch nach mehr Information zur Mariahilfer Straße, der in den vergangenen Monaten immer wieder geäußert wurde, nach und starten Informationskampagnen", so der Verkehrssprecher der Grünen Wien, Rüdiger Maresch, anlässlich des heutigen Ausschusses für Planung und Verkehr, in dem 850.000 Euro für die Information der Stadt Wien zur Mariahilfer Straße beschlossen wurden. "Die Mariahilfer Straße ist die größte Einkaufsstraße Östereichs, deren Verkehrsberuhigung ein zentrales Projekt der Stadt Wien ist. Die Mariahilfer Straße ist ein Zukunftsprojekt, dass einer modernen Weltstadt gerecht wird und soll zum Aushängeschild für ganz Wien werden. Deshalb ist es auch notwendig, die BürgerInnen ausreichend zu informieren und Entscheidungshilfen zur Verfügung zu stellen", so Maresch abschließend.

Rückfragen & Kontakt:

Pressereferat
Tel.: (+43-1) 4000 - 81814
presse.wien@gruene.at
http://wien.gruene.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | GKR0001