MSc in Management & Leadership am MCI

Unternehmerische Hochschule(R) entwickelt ihr Studienangebot weiter

Innsbruck (TP/OTS) - Eine besonders erfreuliche Nachricht kann das Management Center Innsbruck (MCI) vermelden. Soeben hat die internationale Akkreditierungsagentur
FIBAA(http://www.fibaa.org/de/startseite.html) mit Sitz in Bonn der
vom MCI beantragten Weiterentwicklung des Studienangebots die Akkreditierung erteilt.

Konkret wurde der mit dem akademischen Grad eines MSc (Master of Science in Management) abschließende Studiengang im Bereich Führung und Leadership ausgebaut, die Anzahl der akademischen Europäischen Credit Points (ECTS) auf 90 erhöht und die Studiengangsbezeichnung zum Master of Science in Management & Leadership
(http://www.tourismuspresse.at/redirect/MCI31) erweitert.

Die FIBAA war vom neuen Konzept des Studiengangs derart überzeugt, dass sie dem Studiengang das international begehrte Premium-Siegel
(http://www.tourismuspresse.at/redirect/MCI32)
verliehen haben, eine Auszeichnung, die bislang erst 11(!) von über 1.400 FIBAA-akkreditierten Studiengängen tragen.

"Mit dieser Weiterentwicklung tragen wir der steigenden Komplexität von Organisationen und den wachsenden Ansprüchen nach qualitätsorientierter Führung Rechnung", freut sich die Leiterin des Bereichs Executive Education Susanne Herzog.

Fotodownload: http://www.mci.edu/de/presse/4424-msc-in-leadership

Rückfragen & Kontakt:

MCI MANAGEMENT CENTER INNSBRUCK
DIE UNTERNEHMERISCHE HOCHSCHULE(R)

Mag. (FH) Ulrike Fuchs
Leiterin Marketing & Communication

Universitätsstraße 15, 6020 Innsbruck, Austria
Tel: +43 512 2070-1510, Fax: -1599
ulrike.fuchs@mci.edu, www.mci.edu

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | TPK0001