denkstatt verstärkt Führungsteam

Wien (OTS) - denkstatt, der führende Nachhaltigkeitsberater in Zentral- und Osteuropa, geht gestärkt ins neue Jahr.

Die Erweiterung des denkstatt Führungsteams ist die Antwort auf internationale Geschäftschancen und die verstärkte Projektvernetzung innerhalb der denkstatt Gruppe.

Dr. Peter Linzner erweitert die Geschäftsführung der denkstatt GmbH und leitet ab sofort gemeinsam mit Dr. Christian Plas und DI MBA Willibald Kaltenbrunner die denkstatt Gruppe.

Peter Linzner verfügt über umfassende Erfahrung in führenden internationalen Consultingunternehmen (KPMG Consulting, BearingPoint, IBM), wo er als Geschäftsführer bzw. Partner mit den Schwerpunkten Strategieentwicklung, Change Management, Risiko/Finanzmanagement tätig war. Mit seiner langjährigen Erfahrung in der Akquisition und Beratung von komplexen, länderübergreifenden Projekten in den Schwerpunkt-Branchen Banken, Versicherungen und Energie wird er bei denkstatt den Themenbereich Finanzmanagement und Weiterentwicklung von Businessmodellen vertiefen.

Dr. Ferdinand Koch verstärkt das denkstatt Team als Senior Manager für den Bereich Ressourcen-, Abfall- und Supply-Chain-Management. Ferdinand Koch war als Bereichsverantwortlicher und Geschäftsführer in Sektoren wie Forschung & Entwicklung, kommunale Infrastruktur und Spedition & Logistik tätig - zuletzt als Managing Director Logistics bei Saubermacher Dienstleistungs AG. Koch konnte über viele Jahre Erfahrung im Bereich der Verfahrens- und Umwelttechnik, Abfallwirtschaft, Logistik und Prozessoptimierung sammeln.

Über denkstatt

denkstatt ist eines der führenden Beratungsunternehmen in Mitteleuropa in den Bereichen betrieblicher Umweltschutz und nachhaltige Entwicklung. Das interdisziplinär aufgestellte denkstatt-Team berät Organisationen in sämtlichen Fragen der ökonomischen, ökologischen und sozialen Nachhaltigkeit. denkstatt trägt so zur Zukunftsfähigkeit von Wirtschaft, Gesellschaft und Lebensräumen bei. denkstatt wurde 1993 gegründet und ist mit Büros in Österreich, Ungarn, Bulgarien, Rumänien, Slowakei und Serbien in Mitteleuropa stark vertreten. Das breit gefächerte Leistungsangebot der über 75 MitarbeiterInnen der denkstatt Gruppe umfasst Be-ratung & Training in den Bereichen Managementsysteme, Nachhaltige Entwicklung von Wirt-schaft und Gesellschaft, Klimaschutz- und Energie, Abfall-und Ressourcenmanagement, Soziales Design, Produktnachhaltigkeit und Nachhaltiges Bauen.

Rückfragen & Kontakt:

denkstatt
Mag. Silke Förster-Kugler
+43 664 344 99 64
silke.foerster-kugler@denkstatt.at
www.denkstatt.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | DEN0001