SP-Valentin: "ÖkoKauf Wien" als Erfolgsmodell mit internationaler Vorbildwirkung

Einstimmiger Beschluss zur Fortsetzung des Erfolgsmodells im heutigen Umweltausschuss

Wien (OTS/SPW-K) - Die Fortsetzung des Erfolgsmodells "ÖkoKauf Wien" wurde heute im Umweltausschuss einstimmig beschlossen. Somit wird die nachhaltige Beschaffung von Waren aller Art im Magistrat - von Büromaterialien, über Bio-Lebensmittel in Kindergärten bis hin zur Vergabe von Bauaufträgen - auch im Jahr 2014 konsequent fortgesetzt. "Wien ist hier international Vorreiter, wir nützen unser großes Potential, um die Nachfrage nach nachhaltigen Produkten weiter anzukurbeln", so SPÖ-Umweltausschussvorsitzender Erich Valentin nach der heutigen Beschlussfassung. Im heurigen Jahr werden neuerlich 300 000 Euro für das Programm zur Verfügung stehen. "ÖkoKauf Wien, das heuer sein 15jähriges Bestehen feiert, ist eines der vielen nachhaltigen Projekte der Umweltmusterstadt Wien. Es wird in vielen europäischen Metropolen zum Vorbild genommen!", freut sich Valentin.

"ÖkoKauf Wien" ist magistratsübergreifend organisiert und wird von der Wiener Umweltschutzabteilung - MA 22 geleitet. Die Stadt Wien kauft im Jahr Produkte um rund 5 Mrd Euro ein, bei denen via ÖkoKauf auf nachhaltige Kriterien geachtet wird. So wird beim Lebensmitteleinkauf der Einsatz von biologischen Produkten in öffentlichen Einrichtungen laufend gesteigert, im Kindergarten liegt der Bioanteil bereits bei 51 %, Milchprodukte sind bereits zu 100 Prozent bio. Veranstaltungen der Stadt Wien werden nach streng ökologischen Kriterien ausgerichtet. Die "ÖkoKauf-Mustermappe Papier" hat bereits vor Jahren den Markt für umweltfreundliches Papier maßgeblich positiv beeinflusst. HerstellerInnen von Desinfektionsmitteln haben größtes Interesse, in die Wiener Desinfektionsmittel-Datenbank (WIDES-Datenbank) aufgenommen zu werden, die im Rahmen von "ÖkoKauf Wien" entwickelt wurde und umweltfreundlichere Desinfektion forciert. Auch bei der Ausgestaltung von Innenräumen in Gebäuden der Stadt Wien wird mittels "ÖkoKauf Wien" auf maximalen Umwelt- und damit auch Gesundheitsschutz geachtet.

Zwlt: ÖkoKauf Wien: Internationales Vorbild

"ÖkoKauf Wien" stößt auch international auf enormes Interesse. Das Programm erhielt in Maastricht den renommierten European Public Sector Award (EPSA) und wurde mit dem begehrten "Dubai International Award for Best Practices" ausgezeichnet. Jüngste Highlights umfassen die internationale Präsentation bei den Open Days in Brüssel (EU Kommission) sowie bei einer Konferenz in Göteborg. Erst vor einem Monat überzeugte sich eine Delegation aus Malmö und Kopenhagen von den Vorzügen des "ÖkoKauf Wiens" und das ist kein Einzelfall: aus der ganzen Welt - aus China, Indien, Mongolei - reisen ExpertInnen zum KnowHOw-Transfer betreffend ökologischer öffentlicher Beschaffung nach Wien.

Alle Infos: www.oekokauf.wien.at.

(Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ-Klub Rathaus, Presse
Sarina Reinthaler
Tel.: (01) 4000-81 943
sarina.reinthaler@spw.at
www.rathausklub.spoe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | DS10001