AVISO: Pressekonferenz mit BM Klug am 17. Jänner

Projekt Rio-Förderungen 2014 beschlossen

Wien (OTS/BMLVS) - Pünktlich zu Jahresbeginn wurden die Individualförderungen 2014 für den neuen Rio-Kader beschlossen. Chef-Koordinator Peter Schröcksnadel und Sportminister Gerald Klug präsentieren die umfangreichen Maßnahmen und Projekte bei einer Pressekonferenz im Rahmen der Hockey-Europameisterschaften in Wien.

Mit:
Gerald Klug, Sportminister
Peter Schröcksnadel, Projekt Rio-Chefkoordinator
und
Sportlerinnen und Sportler des Rio Kaders

MedienvertreterInnen sind herzlich eingeladen, an der Präsentation teilzunehmen.

Da bei der EM Akkreditierungspflicht ist, wird um Anmeldung unter presse@bmlvs.gv.at bis 16. Jänner 2014 ersucht.

Pressekonferenz mit BM Klug: Projekt Rio-Förderungen 2014 beschlossen

Datum: 17.1.2014, um 11:00 Uhr

Ort:
Wiener Stadthalle VIP-Bereich der Hockey-EM, Eingang über
die Halle B
Vogelweidplatz 14, 1150 Wien

Rückfragen & Kontakt:

Bundesministerium für Landesverteidigung und Sport
Mag.(FH) Anja Richter
Pressesprecherin des Sportministers
Tel.: Tel: 050201-1020145
anja.richter@sport.gv.at

anja.richter@bmlvs.gv.at

Bundesministerium für Landesverteidigung und Sport
Kommunikation / Presse
Tel.: +43 664-622-1005
presse@bmlvs.gv.at
http://www.bundesheer.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLA0001