Wirtschaftstreuhänder: Verena Trenkwalder neue Vorsitzende des Fachsenats für Steuerrecht

Wien (OTS) - MMag. Dr. jur. Verena Trenkwalder LL.M. ist neue Vorsitzende des Fachsenats für Steuerrecht in der Kammer der Wirtschaftstreuhänder. Trenkwalder folgt Dr. Thomas Keppert nach, der das Amt aus gesundheitlichen Gründen zurücklegt. Sie war bisher Kepperts Stellvertreterin.

Trenkwalder ist geschäftsführende Gesellschafterin und Partnerin der Steuerberatungs- und Wirtschaftsprüfungskanzlei KPMG in Linz. Ihre Tätigkeitsschwerpunkte sind Konzernbesteuerung, Unternehmenssteuerrecht, Internationales Steuerrecht, Umgründungen, M&A, Finanzstrafrecht und Körperschaften öffentlichen Rechts.

In der Kammer der Wirtschaftstreuhänder nimmt und nahm Trenkwalder zahlreiche Funktionen wahr. Sie ist seit 2005 Landespräsidentin in Oberösterreich, war von 2007 bis 2010 Vizepräsidentin auf Bundesebene, ist Vorstandsmitglied und gehört dem Fachsenat für Steuerrecht seit dem Jahr 2000 an.

Der Fachsenat für Steuerrecht ist ein Ausschuss der Kammer der Wirtschaftstreuhänder, der sich vor allem mit folgenden steuerrechtlichen Aufgaben befasst:

  • Begutachtung von Entwürfen zu Gesetzen, Verordnungen und Erlässen mit steuerlicher Relevanz
  • Ausarbeitung von Vorschlägen für steuerliche Änderungen und Verbesserungen von Gesetzen, Verordnungen und Erlässen
  • Ausarbeitung von steuerpolitischen Konzepten, insbesondere für künftige Steuerreformen (Memoranden zu Steuerreformen)
  • Information und Unterstützung der Berufsangehörigen in für den Berufsstand relevanten steuerlichen Themen, insbesondere durch Fachsenats-Rundschreiben, Newsletter, Musterverfahren etc.

Im November des Vorjahres hat der Fachsenat den "Steuerreformplan für Österreich 2014 bis 2018" publiziert.

Rückfragen & Kontakt:

Heinrich Mathis
Leitung PR & Marketing
Kammer der Wirtschaftstreuhänder
Tel. 01/811 73 245
Email: mathis@kwt.or.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | KWT0001