ORF SPORT + mit Live-Übertragungen der Handball-EM-Spiele Österreich - Dänemark und Mazedonien - Tschechien

Am 14. Jänner im Sport-Spartenkanal des ORF

Wien (OTS) - Programmhighlights am Dienstag, dem 14. Jänner 2014, in ORF SPORT + sind die Live-Übertragungen der Handball-EM-Spiele Österreich - Dänemark um 20.15 Uhr und Mazedonien - Tschechien 18.05 Uhr, die Höhepunkte vom Weltcup der Naturbahnrodler in Novouralsk und auf der Seiser Alm um 17.15 Uhr und von den Handball-EM-Spielen Ungarn - Island um 20.00 Uhr und Norwegen - Spanien um 22.25 Uhr sowie das "Funsport"-Magazin mit den coolsten Storys aus dem Fun- und Extremsport um 22.40 Uhr.

Österreich feierte einen Auftakt nach Maß bei der Handball-Europameisterschaft in Dänemark: Das rot-weiß-rote Team gewann gegen die Tschechische Republik mit 30:20 (14:9). "Heute ist unser ganzer Plan aufgegangen: Es ist schön zu sehen, dass genau bei der EM die Abstimmung zwischen Torhüter, Deckung und Angriff genau passt. Aber trotzdem werden wir auf dem Boden bleiben. Der Sieg war wichtig, aber es war nur ein Spiel. Heute können die Jungs den Sieg genießen und sich freuen, aber unser Fokus gilt bereits dem nächsten Spiel gegen Dänemark übermorgen", sagte Teamchef Patrekur Jóhannesson.
Zweiter Gegner des österreichischen Handballteams bei der Europameisterschaft ist Gastgeber Dänemark, der mit einem 29:21-Sieg über Mazedonien in die EM startete. Das dänische Team rund um Trainer Ulrich Wilbek ist amtierender Europameister und Vizeweltmeister. Der haushohe Favorit vor eigenem Publikum ist gleichzeitig ein alter Bekannter, denn bereits bei der Heim-Europameisterschaft 2010 war Dänemark Österreichs Vorrundengegner.
Die beiden Live-Spiele kommentiert Johannes Hahn. Moderator im Studio in Wien ist Boris Kastner-Jirka. Als Experte fungiert Ex-Nationalteamspieler David Szlezak.

Details unter presse.ORF.at. Alle Live-Übertragungen sind außerdem via ORF-TVthek (http://TVthek.ORF.at) als Live-Stream zu sehen. (Stand vom 13. Jänner, kurzfristige Programmänderungen möglich)

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0006