Festo Gesellschaft m.b.H.: Neue Geschäftsleitung bei Festo Österreich

Wien (OTS) - Ing. Wolfgang Keiner hat mit seinem Eintritt in den Ruhestand Anfang Jänner 2014 seine Geschäftsleitungsagenden an Ing. Herbert Pfeiffer und DI Rainer Ostermann übergeben. Das Geschäftsleitungsteam hat es sich zum Ziel gesetzt, das erfolgreiche Wachstum in Österreich und den mittel- und osteuropäischen Staaten fortzusetzen.

Der Automatisierungsspezialist Festo steht in Österreich seit Kurzem unter einer neuen Geschäftsleitung. Ing. Wolfgang Keiner, der das Unternehmen über ein Jahrzehnt erfolgreich geführt hat, trat Anfang 2014 in den Ruhestand.

Dr. Ansgar Kriwet, Vorstand Sales Festo AG & Co. KG: "Festo hat sich unter der Führung von Herrn Keiner ausgezeichnet entwickelt. Die Marktführerschaft in Österreich wurde ausgebaut und wichtige Weichenstellungen vorgenommen. Damit ist Festo Österreich dank dem Einsatz von Herrn Keiner und seinem Team fit für die Zukunft."

Festo Österreich bildet mit eigenständigen Tochtergesellschaften und Niederlassungen die Drehscheibe für alle mittel- und osteuropäischen Konzernaktivitäten. Verantwortlicher Regional Manager für diese Länder ist Ing. Herbert Pfeiffer, der als Mitglied der Geschäftsleitung nun auch die Funktion des handels- und gewerberechtlichen Geschäftsführers der Festo Gesellschaft m.b.H. in Österreich übernommen hat.

Als weiteres Mitglied der Geschäftsleitung und Country Manager zeichnet seit Jänner 2014 DI Rainer Ostermann für die operative Leitung der Aktivitäten von Festo am österreichischen Markt verantwortlich. Das Geschäftsleitungsteam hat es sich zum Ziel gesetzt, das erfolgreiche Wachstum in Österreich und den mittel- und osteuropäischen Staaten fortzusetzen.

Regional Manager Herbert Pfeiffer: "Wir sehen in den mittel- und osteuropäischen Ländern eine ausgezeichnete Entwicklung mit guten Zuwachsraten. Sowohl mit unseren umfassenden Automationslösungen als auch mit unserem Aus- und Weiterbildungsangebot für die Technik treffen wir genau den Bedarf dieser Länder, in denen gegenwärtig stark in den Auf- und Ausbau von Fertigungsstätten investiert wird."

Erfolgreich ist Festo auch in Österreich - neben der Automation und Trainings bietet Festo hier seit Kurzem auch Industrieconsulting, bei dem die Erfahrungen aus der eigenen Fertigung weitergegeben werden. Country Manager Rainer Ostermann: "Die Kolleginnen und Kollegen schreiben eine über 50-jährige österreichische Erfolgsgeschichte - gemeinsam setzen wir sie fort. Unser klarer Fokus ist dabei der Kunde und seine Bedürfnisse. Ob durch Automation mit Elektrik und Pneumatik, Know-how durch Trainings oder Industrieconsulting - gemäß unserem Leitgedanken 'We are the engineers of productivity' verhelfen wir unseren Kunden zu mehr Wirtschaftlichkeit und Produktivität."
www.festo.at

Festo - das Unternehmen

Festo Österreich ist Marktführer in der Automation mit Pneumatik und Elektronik sowie der technischen Aus- und Weiterbildung. Das Unternehmen, das in Österreich 100 Mitarbeiter beschäftigt, bildet mit eigenständigen Tochtergesellschaften und Niederlassungen die Drehscheibe für alle mittel- und osteuropäischen Konzernaktivitäten. Mit 30.000 Katalogprodukten in einigen hunderttausend Varianten und kundenspezifischen Lösungen ist Festo der Partner für die Industrie-und Prozessautomation. Der Erfinder der Ventilinsel setzt mit 2800 Patenten auf weltweite Forschung und Entwicklung: Festo investiert (7 %) seines jährlichen Umsatzes (2012 rd. 2,24 Mrd. Euro) in die Entwicklung praxisorientierter Innovationen. Ergebnis dieser Forschungstätigkeit ist beispielsweise das industrielle Highspeed-Kompaktkamerasystem, das im Tec Wien, der österreichischen Forschungseinheit entwickelt wurde. Corporate Educational Responsibility: Das unabhängige Familienunternehmen kommt seiner gesellschaftlichen Verantwortung im Bildungsbereich durch Projekte wie dem Bildungsfonds oder der Vergabe von Experimentierboxen an Schulen aktiv nach.

www.festo.at

Rückfragen & Kontakt:

Fachpresse:
Contentmanufaktur
Dr. Alexander M. Lille
Rudolf Pleban Straße 8
3021 Pressbaum
Tel: +43/(0)664/307 44 17
lille@contentmanufaktur.at
www.contentmanufaktur.at

Wirtschaftsmedien:
konzept pr
Mag. (FH) Petra Kohles
Garnisongasse 7/18
1090 Wien
Tel: +43 676 72 88 300
petra.kohles@konzeptpr.at
www.konzeptpr.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0005