Die schrägste Comedy-Show im Wiener Fernsehen ab Jänner auf W24.

Verrückt, ausgefallen und schräg startet W24 am 17. Jänner 2014 neu in die Freitagnacht mit "Herr Tischbein & Pansky".

Wien (OTS) - Mit "Herr Tischbein & Pansky" holt sich W24, das Wiener Stadtfernsehen, jetzt auch ein Comedy-Format ins bunte Programm. Die Freitag-Nacht wird ab 17. Jänner 2014 von Markus Zbonek und Peter Pansky, den beiden Moderatoren, bestritten.

Die Entstehungsgeschichte: Herr Tischbein (Markus Zbonek) und Peter Pansky haben sich in der heimischen Musikszene bereits einen Namen gemacht. Warum nicht ihre Namen gleich für ein neues Sendeformat auf W24 nutzen, inklusive Moderation durch das Programm der schrägsten Comedy-TV-Show Wiens? Eine Zusage der beiden Herren war für W24 allerdings nur unter erschwerten Bedingungen zu erhalten. So wurde unter anderem für Herrn Tischbeins Hund Pascal ebenso ein Sendeplatzerl gefordert, wie Herr Pansky jedem Talent in der Sendung eine kleine Chance geben will.

W24 ist es jetzt gelungen all ihren hohen Anforderungen nachzukommen und freut sich auf den Sendestart von "Herr Tischbein & Pansky" am 17. Jänner 2014. Immer freitags, ab 22:35 Uhr zeigen uns die beiden Moderatoren, Musiker und Texter was die Wienerinnen und Wiener aktuell erregt und bewegt.

Außergewöhnlich ist, dass die Sendung nicht in einem Studio produziert wird. Sondern W24 bedient sich, ganz so wie es sich für einen Stadtsender gehört, der Hauptstadt Wien selbst als Kulisse. "Wir setzen 2014 unsere Programmoffensive fort und verwandeln Wien aufwendig in eine TV-Kulisse", freut sich Chefredakteur Kurt Raunjak.

Aber nicht nur Stadt-Themen sind den beiden Herren wichtig. Internationale "Fehltritte" werden durch die "ZÜB"-Nachrichten publik gemacht. Präsentiert werden diese von " MC Ice" (Kabarettist Andreas Ferner).

Herr Tischbein über seine neue TV-Show: "Wenn es das was ich im TV gerne sehen würde nicht gibt, dann muss ich's eben selber machen", schmunzelt er.

Peter Pansky meint: "Wenn ich einen Fernseher hätte, dann würde ich mir sicher diese Sendung anschauen, weil ich darin vorkomme und Herr Tischbein sehr sympathisch ist."

Mehr soll an dieser Stelle jetzt noch nicht verraten werden. Überraschungen sind garantiert.

"Herr Tischbein & Pansky" startet am 17. Jänner 2014, ab 22:35 Uhr auf W24 - dem Wiener Stadtfernsehen.

Über W24 - Die Stadt fernsehen.

Unter dem Motto "So nah kommt keiner" präsentiert W24 die großen und kleinen Geschichten Wiens. Durch seine strategische Positionierung, ansprechendem Design, neuen Standards in der Nachrichtenkompetenz und spannenden Formaten bietet das Wiener Stadtfernsehen noch mehr Information, Service und Unterhaltung. W24 arbeitet mit seinen rund 40 Mitarbeitern an Formaten, die speziell auf die urbanen Bedürfnisse der WienerInnen ausgerichtet sind. W24 hat täglich rund 50.000 ZuschauerInnen (Quelle: Teletest 2012) und hält im Wiener Kabel einen Marktanteil von 4,5 Prozent. W24 läuft exklusiv im Kabelnetz der UPC sowie online und als mobiler Live-Stream über w24.at. W24 befindet sich im Eigentum der WH Medien GmbH (ehemals Kabel-TV-Wien GmbH), einer Tochter der Wien Holding GmbH.

Rückfragen & Kontakt:

WH Medien GmbH
MMag. Iringó Demeter
Tel.: +43 1 368 34 24-149
demeter@wh-m.at
www.w24.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | WHM0001