Julia Schrenk hat es geschafft: Ankunft am Lac Rose in Dakar!

5580 km von Frankreich in den Senegal mit dem Motorrad - eine Heldengeschichte aus Österreich

St. Johann im Pongau (OTS) - Die 24-jährige Lehramtsstudentin aus Berndorf bei Wien hat das schier Unmögliche geschafft:
Sie hat die wohl härteste Marathonrally der Welt - das Africa Eco Race - mit der Durchfahrt des Ziels am Lac Rose in Dakar nicht nur zu Ende gefahren, sondern als erste Österreicherin auf dem Motorrad bei dieser Rally und als jüngste Teilnehmerin überhaupt ein Stück Motorsportgeschichte geschrieben.

Mit diesem großartigen Erfolg ist Julia schon jetzt zu einer Legende geworden:

Aus einem Casting heraus zur "Rally Queen" gekürt und mit nur drei Jahren Motorradfahrpraxis hat sie allen bewiesen, dass mit Disziplin, eisernem Willen und einer gesunden Portion Selbstvertrauen - auch gegen viele Widerstände - nahezu alles möglich sein kann!

Julia Schrenk hat nicht nur an sich und ihren Traum geglaubt und sehr hart dafür gearbeitet, dass sie jetzt auf dem selben Podium stehen darf wo auch ein Jacky Ickx, Rene Metge, Stephan Peterhansel, Carlos Sainz, Jean Louis Schlesser, Hubert Auriol und Jutta Kleinschmidt gestanden sind, sie hat auch nie vergessen, dass diese Rally mehr ist, als nur im Renntempo von Frankreich aus in den Senegal zu fahren:

Es ist eine Lebenseinstellung und eine Botschaft - niemals aufgeben!

Julia ist ein großes Vorbild für uns und unsere Jugend geworden. Sie hat eindrücklich bewiesen, dass dieser besondere Sport Menschen zusammenführt und dazu bringt, auch an die Umwelt zu denken: Die Übergabe der Solarenergieanlage ist ein Zeichen, dass uns allen in Erinnerung bleiben soll.

Am Montag, den 13.01.2014 um 09:40 Uhr wird Julia in Wien Schwechat landen. Wir laden alle Pressevertreter herzlich dazu ein, sie gemeinsam mit uns zu empfangen und willkommen zu heißen!

Willkommen zurück Julia Schrenk!

Empfang der erfolgreichen Rennfahrerin am Flughafen Wien-Schwechat

Datum: 13.1.2014, um 09:40 Uhr

Ort:
Vienna Intetnational Airport - Ankunft
1300 Wien-Flughafen

Rückfragen & Kontakt:

Elite Racing Team c/o
Elite Service GmbH
Hans Kappacher Straße 2/22
5600 St. Johann im Pongau
mail: presse@elite-racing.at
web: www.elite-racing.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0001