VHS Wien: Neue Kurse starten am 10. Februar

12.000 Kurse, Vorträge und Workshops von Februar bis Juli

Wien (OTS) - Am 10. Februar startet die VHS Wien mit ca. 12.000 Kursen, Workshops, Vorträgen und Bildungsveranstaltungen ins neue Bildungshalbjahr. Mehr als die Hälfte der insgesamt über 20.000 Kurse im Jahr finden von Februar bis Juli statt. Ein spezieller Fokus liegt in diesem Bildungsjahr auf dem Sprachbereich. Mit dem Jahresschwerpunkt "mehr Sprachen!" stehen Bildungshungrigen in diesem Zeitraum über 3.000 Sprachangebote für über 60 Sprachen zur Verfügung. Um den passenden Kurs zu finden, bietet die VHS bis zum Kursstart zahlreiche kostenlose Beratungstermine an. Einen Überblick gibt es auf www.vhs.at.

Kostenlose Beratung zu Sprachkursen, Gesundheitsangeboten und vielem mehr

Bereits ab 10. Jänner können sich alle Bildungsbegeisterten über die unterschiedlichen Programmbereiche und Kursformate der VHS Wien informieren. Beratungstermine zu unterschiedlichen Themenbereichen finden rund um den Kursstart am 10. Februar regelmäßig statt. Von der Einstufung für Sprachkurse über Berufs- und Bildungsberatung bis hin zu EDV- und Kreativitäts-Beratung ist für alle Interessen das passende Angebot vorhanden. Auch über die speziellen Beratungstermine hinaus besteht die Möglichkeit, jederzeit am VHS Bildungstelefon oder an den 34 VHS Standorten in ganz Wien Beratung in Anspruch zu nehmen.

Niederschwelliges Angebot und soziale Ermäßigungen

Die Kurse und Lehrgänge der VHS zeichnen sich besonders durch ihre Niederschwelligkeit aus. Qualität zu geringen Preisen und aufbauende Strukturen, die auch ohne Vorwissen eine gute Ausbildung ermöglichen, sind das Grundprinzip des Angebots. An der VHS Wien können alle ihre Bildungslaufbahn beginnen und mit höchsten Qualifikationen abschließen. Für Menschen mit niedrigem Einkommen nach den Richtlinien der Wiener Mindestsicherung bietet die VHS Wien soziale Ermäßigungen.

Informationen zu allen Angeboten der VHS Wien und den aktuellen Kursprogrammen gibt es am VHS Bildungstelefon unter 01/893 00 83 und auf www.vhs.at.

Rückfragen & Kontakt:

Mag.a Daniela Lehenbauer
Mediensprecherin VHS Wien
Tel.: 01/89 174-100352
Mobil: 0650/820 86 55
Mail: daniela.lehenbauer@vhs.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0002