EP-Plenartagung nächste Woche in Straßburg: die Themen

Grundrecht auf Freizügigkeit für EU-Bürger, Steuergelder bei Ausschreibungen besser nutzen sowie CO2-Emissionen: Umweltfreundlichere Lieferwagen bis 2020 als Schwerpunkte

Wien (OTS) - In der am Montag beginnenden Plenartagung des Europäischen Parlaments befassen sich die Europaabgeordneten unter anderem mit den folgenden Themen:

- Griechenland übernimmt EU-Ratsvorsitz von Litauen

- Grundrecht auf Freizügigkeit für EU-Bürger

- Öffentliche Dienste: Steuergelder bei Ausschreibungen besser nutzen (EU-Beschaffungswesen)

- EU-Staatsbürgerschaft zu verkaufen?

- CO2-Emissionen: Umweltfreundlichere Lieferwagen bis 2020

- EU-Strategie gegen Plastikmüll

Eine ausführliche Vorschau zu diesen und anderen Themen der Plenartagung finden sie auf www.europarl.at.

Rückfragen & Kontakt:

Informationsbüro des Europäischen Parlaments in Österreich
Mag. Huberta Heinzel, Presse-Attaché
Tel.: +43 1 516 17/201
huberta.heinzel@europarl.europa.eu

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | IEP0002