SP-Deutsch: "Wir sind mehr!" - die Plattform für mehr Solidarität

Neue SPÖ Wien-Kampagne lädt zur Teilnahme an sozialer Initiative ein

Wien (OTS/SPW) - "Die SPÖ Wien startet mit einer neuen Kampagne ins neue Jahr: Bürgermeister Michael Häupl lädt ein, an der sozialen Initiative 'Wir sind mehr!' teilzunehmen," betonte der Wiener SPÖ-Landesparteisekretär, LAbg. Christian Deutsch am Donnerstag.****

Die von Bürgermeister Häupl initiierte erfolgreiche Webplattform geht damit ins dritte Jahr: "Auf www.wirsindmehr.at können sich alle Interessierten mit gleichen Interessen zusammenfinden und gemeinsame Aktivitäten setzen - unter dem Motto: 'Finde Deine Gruppe, gründe Deine Gruppe!' Schon jetzt haben sich in Wien 127 Gruppen über 'Wir sind mehr!' organisiert und es werden ständig mehr!", führte Deutsch weiter aus.

"Mit dieser erfolgreichen Initiative lädt Bürgermeister Häupl alle Interessierten ein, ein Stück des Weges mitzugehen", so Deutsch. "Wir sind mehr!" bietet verschiedene Möglichkeiten der Aktivität an: Von der "Wir wandern"-Gruppe über die "Wir machen Schokolade"-Gruppe bis hin zur "Wir garteln gemeinsam"-Gruppe. Jugendliche und PensionistInnen vernetzen sich ebenso wie Menschen, die erst seit kurzem in Wien leben.

Unterstützung bietet das "Wir sind mehr!"-Organisationsteam der SPÖ Wien, z.B. eine zertifizierte Ausbildung zur/m GruppenleiterIn, Infrastruktur, Medienunterstützung, uvm. Als Plattform dienen www.wirsindmehr.at und www.facebook.com/wirsindmehr.at. Infos gibt es auch per E-Mail an info@wirsindmehr.at sowie telefonisch unter (01) 53 427 427.

Abschließend unterstrich der Landesparteisekretär: "In unserer Gesellschaft wird oft über eine Zunahme von Egoismus und Einsamkeit geklagt. Das hat viel mit dem Konkurrenzdruck zu tun, der gerade in wirtschaftlich schwierigen Zeiten grassiert. Umso wichtiger ist es, hier ein Signal für mehr Miteinander und Solidarität auszusenden. Genau das hat Bürgermeister Häupl mit 'Wir sind mehr!' getan!" (Schluss) tr

Rückfragen & Kontakt:

Pressedienst der SPÖ Wien
Tel.: +43 1 534 27/222
wien.presse@spoe.at
http://www.wien.spoe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | DSW0001