ORF SPORT + mit den Highlights von den Weltcup-Abfahrten der Herren in Kitzbühel aus den Jahren 2002 bis 2013

Am 10. Jänner im Sport-Spartenkanal des ORF

Wien (OTS) - Programmhighlights am Freitag, dem 10. Jänner 2014, in ORF SPORT + sind die Höhepunkte von den Weltcup-Abfahrten der Herren in Kitzbühel aus den Jahren 2002 bis 2013 um 20.15 Uhr.

ORF SPORT + zeigt zwei Wochen vor den Hahnenkammrennen 2014 die Höhepunkte der Abfahrten auf der legendären Streif aus den Jahren 2002 bis 2013. Rekordsieger auf der Streif ist der Schweizer Didier Cuche, der fünfmal die Abfahrt in Kitzbühel für sich entschied -1998, 2008, 2010, 2011 und 2012. In der vergangenen Saison siegte der Italiener Dominik Paris vor dem Kanadier Erik Guay und dem ÖSV-Läufer Hannes Reichelt. 2009 trug sich Didier Defago aus der Schweiz in die Siegerliste ein. Als bisher letzter Österreicher war Michael Walchhofer 2006 erfolgreich. Rot-weiß-rote Erfolge gab es durch Stephan Eberharter auch 2004 und 2002 zu feiern. Bei einer zusätzlichen Abfahrt 2004 hieß der Sieger auf der Streif Lasse Kjus aus Norwegen, 2003 Daron Rahlves aus den USA. 2005 und 2007 mussten die Rennen abgesagt werden.

Details unter presse.ORF.at.
(Stand vom 9. Jänner, kurzfristige Programmänderungen möglich)

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0007