Stronach/Köfer: "Wichtige und positiv bilanzierende Landestankstellen für Kärnten müssen offen bleiben!"

Landestankstellen in Eberstein, Kötschach und Ferlach kostendeckend - Umstrukturierungsmaßnahmen des Straßenbaureferenten erfolgreich

Klagenfurt (OTS) - Einen eindringlichen Appell richtet Landesrat Gerhard Köfer, Straßenbaureferent des Landes Kärnten, an die Vertreter der SPÖ/ÖVP/Grün-Koalition: "Die positiv bilanzierenden Landestankstellen in Eberstein, Kötschach und Ferlach dürfen auf keinen Fall geschlossen werden. Aufgrund unserer getroffenen effizienzsteigernden Maßnahmen schreiben diese schwarze Zahlen und sind zudem eine wichtige Einrichtung für die Bevölkerung im ländlichen Raum." Für Köfer wäre eine endgültige Schließung dieser Tankstellen durch die Vertreter der Dreierkoalition "überhaupt nicht nachvollziehbar" und auch den Bürgern gegenüber "nicht zu erklären". Wenn man kostendeckende Tankstellen schließt, ist das, so Köfer, "keine Ersparnis, sondern eine parteipolitisch motivierte Aktion gegen die Menschen in unserem Land". Köfer kündigt auch an, dass es morgen, Donnerstag, noch ein finales Gespräch zwischen ihm und der Finanzreferentin, mit dem klaren Ziel die drei erwähnten Tankstellen offen zu lassen, geben wird.

Heftige Diskussionen gibt es auch um die Landestankstelle in Hermagor: "Der SPÖ-Bürgermeister der Wulfeniastadt hat heute bereits massiv dafür interveniert, dass die Tankstelle weiterhin öffentlich bleibt. Durch die Landestankstelle vor Ort gab es in den letzten Jahren positive regionale Auswirkungen auf das Preisniveau, das deutlich gesenkt werden konnte. Jetzt - nach der vorläufigen Schließung der Landestankstelle - lag der Spritpreis in Hermagor bereits deutlich über dem Kärntenschnitt", erklärt Köfer, der die Koalition abschließend darum ersucht, der Sachpolitik mehr Beachtung zu schenken, als der reinen Parteipolitik. "Ich stehe ausschließlich hinter den Bürgern!"

Rückfragen & Kontakt:

Thomas-Martin FIAN
Tel.: 0650 8650564
mail: thomas.fian@teamstronach.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | TSK0005