AVISO: PK: Masern sind kein Kinderspiel

Stöger präsentiert österreichweite Kampagne zur Eliminierung von Masern

Wien (OTS) - Am Freitag, 10. Jänner, um 10 Uhr, präsentiert Gesundheitsminister Alois Stöger die Kampagne des Bundesministeriums für Gesundheit "Masern sind kein Kinderspiel".

Masern sind alles andere als eine harmlose Kinderkrankheit! Sie sind für Kinder ebenso wie für Jugendliche und Erwachsene hoch ansteckend und können schwerwiegende Folgen haben. Mit dem Nationalen Aktionsplan zur Eliminierung von Masern setzte das Gesundheitsministerium bereits im vergangen Jahr den ersten Schritt zur Ausrottung der Krankheit. Darüber hinaus unterstützt Österreich das Ziel der Weltgesundheitsorganisation, bis 2015 eine Durchimpfungsrate von 95 Prozent in der gesamten EU-Region zu erreichen.

Mit der Kampagne des Gesundheitsministeriums, die im Zuge des österreichischen Impftages, am 11. Jänner starten wird, soll nun darauf aufmerksam gemacht werden, dass Masern nicht unterschätzt werden dürfen und welchen Nutzen die Impfung für Einzelne sowie für die Gesellschaft hat.

Ihre Gesprächspartnerinnen sind:
- Alois Stöger, Bundesminister für Gesundheit
- Priv.-Doz. Dr.in Pamela Rendi-Wagner, MSc, DTM&H, Sektionschefin im Bundesministerium für Gesundheit, Sektion III - Öffentliche Gesundheit und medizinische Angelegenheiten

Zeit: Freitag, 10. Jänner 2014, 10:00 Uhr
Ort: Leopold Museum, Museumsplatz 1, 1070 Wien, Ebene 1/ Atelier

Die VertreterInnen der Medien sind zu dem Termin sehr herzlich eingeladen!

Rückfragen & Kontakt:

Bundesministerium für Gesundheit
Christoph Ertl, BA, Pressesprecher
Radetzkystraße 2, 1030 Wien
Tel.: +43/1/71100/4505
christoph.ertl@bmg.gv.at
http://www.bmg.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | BMG0002