Neue Ärztliche Direktorin im Orthopädischen Spital Speising

Dr. Katharina Poslussny, MSc, MBA hat mit Anfang 2014 die Ärztliche Direktion in Österreichs führender Orthopädie-Klinik übernommen. Stellvertreter wurde Prof. Dr. Martin Dominkus.

Wien (OTS) - Nach 25 Jahren als Ärztlicher Direktor ist Ende Dezember Univ.-Prof. Dr. Franz Grill, einer der führenden und mehrfach ausgezeichneten Orthopäden Österreichs, in Pension gegangen.

Ihm folgte mit 1. Jänner Dr. Katharina Poslussny nach. Frau Dr. Poslussny war zuvor Leiterin des Qualitätsmanagements im Orthopädischen Spital Speising, sowie Assistentin der Ärztlichen Direktion. In diesen Positionen hat sie erfolgreich Projekte geleitet, die zur strategischen und organisatorischen Entwicklung des Orthopädischen Spitals Speising beigetragen haben.

Als Stellvertreter wurde Univ.-Prof. Dr. Martin Dominkus ernannt. Professor Dominkus ist seit Anfang 2013 Leiter der II. Orthopädischen Abteilung in Speising, die auf Knie- und Hüftendoprothetik spezialisiert ist.

Die restlichen Mitglieder der Klinikleitung sind gleich geblieben. Der Krankenhaus-Vorstand im Orthopädischen Spital Speising besteht weiters aus Mag. David Pötz, MSc (Geschäftsführer und Verwaltungsdirektor), Barbara Klemenisch, MBA (Pflegedirektorin) und der Wertemanagerin Sr. Goretti Sznajder.

Rückfragen & Kontakt:

Orthopädisches Spital Speising GmbH
Pressestelle
Tel.: ++43 1/ 80 182 - 1205
pr@oss.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | VGK0001