ORF SPORT + mit dem Behindertensport-Magazin "Ohne Grenzen"

Am 9. Jänner im Sport-Spartenkanal des ORF

Wien (OTS) - Programmhighlights am Donnerstag, dem 9. Jänner 2014, in ORF SPORT + sind das Behindertensport-Magazin "Ohne Grenzen" um 20.15 Uhr, die Höhepunkte von der Jännerrallye 2014 um 20.45 Uhr und von den Austrian Open Championships mit dem WRL-Turnier Latein und Profis Standard um 21.30 Uhr sowie der "FIS Alpine Ski World Cup Report" mit dem Rückblick auf Bormio um 22.50 Uhr.

Das Behindertensport-Magazin "Ohne Grenzen" stellt am 9. Jänner die beiden Paralympics-Athleten Roman Rabl und Martin Würz vor. Weiters berichtet "Ohne Grenzen", moderiert von Andreas Onea, vom 14. RollRinn, dem traditionellen Fest der Behindertensportlerinnen und -sportler in Rinn, und über Judo für Blinde und Sehbehinderte. "Ohne Grenzen - Das Behindertensport-Magazin" ist selbst barrierefrei - mit Audiokommentaren für blinde und sehbehinderte Menschen sowie mit Untertiteln (ORF TELETEXT Seite 777) für gehörlose und stark hörbehinderte Menschen.
Weitere Infos dazu unter
http://kundendienst.ORF.at/programm/behinderung.
Die Sendung kann auch via ORF-TVthek (http://TVthek.ORF.at) als Video-on-Demand abgerufen werden.

Details unter presse.ORF.at.
(Stand vom 8. Jänner, kurzfristige Programmänderungen möglich)

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0005