Neuer ÖBV Landesdirektor in der Steiermark

Wien (OTS) -

  • Branchenkenner Konrad Graßnig übernimmt die Führung
  • ÖBV Standort Graz übersiedelt in neues Kundenbüro

Konrad Graßnig übernimmt als neuer Landesdirektor die Führung in der steirischen Landesorganisation der Österreichischen Beamtenversicherung. Damit tritt der gebürtige Steirer die Nachfolge von Friedrich Winkler an, der mit Ende des Jahres in den Ruhestand gegangen ist. Die Übergabe verlief schrittweise. Graßnig verstärkt bereits seit März vergangenen Jahres das Team rund um Winkler.

"Konrad Graßnig ist ein ausgewiesener Kenner der Versicherungsszene und ein Vertriebsprofi mit Führungserfahrung. Mit ihm ist eine kontinuierliche Weiterentwicklung der Landesdirektion Steiermark gewährleistet", beurteilen Vorstandsvorsitzender Mag. Josef Trawöger und Vorstandsvorsitzender-Stv. Dr. Karl Heinz Setinek diesen für das Unternehmen wichtigen Schritt in die Zukunft.

Branchenkenner mit Führungserfahrung

Konrad Graßnig, Jahrgang 1964, ist seit 27 Jahren in der Versicherungsbranche tätig, seit 1992 in leitenden Funktionen. Vor seinem Wechsel zur ÖBV war Graßnig Leiter des Vermittlerservices Steiermark bei Wüstenrot.

"Ich freue mich über das große Vertrauen, das in mich gesetzt wird, und darauf, ein sehr gutes Team steuern zu dürfen," meint Graßnig zur neuen Herausforderung. Als neuer Landesdirektor ist er für 62 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in vier ÖBV Kundenbüros in Bruck a.d. Mur, Graz, Knittelfeld und Liezen zuständig.

Anfang Jänner wurde auch der Standort der ÖBV-Landesdirektion Steiermark von Bruck a. d. Mur nach Graz verlegt. Die neuen Räumlichkeiten am Karlauer Gürtel 1 / Top B15 bieten ein ausgezeichnetes Umfeld für noch mehr Kundenservice. Damit befindet sich nunmehr auch in der Steiermark die ÖBV-Landesdirektion in der Landeshauptstadt.

Nachhaltigkeit seit 119 Jahren

Die ÖBV achtet als eigenständiger Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit seit 119 Jahren mit nachhaltigem Erfolg auf Seriosität, Stabilität, Sicherheit und Servicequalität. Als Solidargemeinschaft, bei der Kunden von Lebens- und Unfallversicherungen Mitglieder und gleichzeitig Eigentümer der ÖBV sind, befindet sich das Unternehmen in österreichischer Hand. Die ÖBV ist privater Versicherungspartner für sämtliche Versicherungsfragen, speziell für Lebens- und Unfallversicherungen.

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Barbara Maurer, MAS
Leiterin Unternehmenskommunikation & Werbung
1016 Wien, Grillparzerstraße 14
Tel.: 01 / 401 20/1015
Mobil: 0664/856 23 96
barbara.maurer@oebv.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OBV0001