FIPCOM, Einladung zur Teilnahme bis 31. Januar 2014

Paris (ots/PRNewswire) - Wir freuen uns, die erstmalige Ausfuehrung des internationalen
Fotojournalismus-Wettbewerbs "FIPCOM Fujairah Photojournalism International Contest" bekanntzugeben.

(Logo: http://photos.prnewswire.com/prnh/20131125/654561 )

FIPCOM ist mehr als nur ein Wettbewerb. FIPCOM verfolgt das Ziel, dazu beizutragen, den kulturellen Fokus des Kulturzentrums des Emirats Fujairah (FCMA) auf internationaler Ebene vorzustellen und Fotojournalisten zu motivieren und zu ehren, die extreme Risiken eingehen, um der Offentlichkeit wahrheitsgetreue Bilder von aktuellen Ereignissen zu liefern.

AFP-Services tragt zu diesem ehrgeizigen Projekt gemeinsam mit Partnern wie der AFP, National Geographic, i-Tele, Nikon, Les Docks -Cite de la Mode et du Design, JC Decaux und Picto bei.

Wir laden hiermit alle Fotojournalisten ein, sich anzumelden und ihre Bilder bis spatestens 31. Januar 2014 an http://www.fipcom.net einzusenden.

Der Wettbewerb ist in fuenf Kategorien eingeteilt: Nachrichten, Umwelt, Sport, Wirtschaft, Feature (Serie von 5 Bildern)

Der Gewinner, der von einer prominenten Jury ausgewahlt wird, erhalt im Rahmen der am 13. Marz 2014 stattfindenden Preisverleihung die erste FIPCOM-Trophae sowie ein Preisgeld in Hohe von 10.000 Euro.

Der Gewinner jeder Kategorie erhalt eine Medaille und eine Nikon D800-Kamera.

Ausserdem wird Les Docks - Cite de la Mode et du Design allen Gewinnern des FIPCOM-Wettbewerbs seine Tueren offnen.

Die Bilder aller Preistrager der ersten Ausfuehrung des Wettbewerbs werden im fantastischen Ambiente des Les Docks - Cite De La Mode et du Design ausgestellt werden, einer offenen Buehne der Kreation, die sich der kulturellen Innovation verschrieben hat. Les Docks - Cite De La Mode et du Design bietet seinen Gasten eine unglaubliche und originelle Ausstellungsflache vom Treppenaufgang bis hin zum Dachfirst und wirft ein ganz neues Licht auf die Bilder.

FIPCOM-Ausstellung im Les Docks - Cite de la Mode et du Design: 14. Marz 2014 - 14. April 2014. Freier Eintritt.

UEber die FCMA:

Die FCMA (Fujairah Culture and Media Authority) vertritt die Auffassung, dass Kultur eine bedeutende Grundlage der Gesellschaft darstellt und zielt darauf ab, das Kultur- und Medienleben des Emirats Fujairah (VAE) zu entwickeln und zu erweitern. Die FCMA verfolgt mehrere Strategien, wie etwa eine Starkung der Verbindungen zur Schaffung einer kulturellen Institution (auf lokaler, arabischer und internationaler Ebene), die Organisation von Veranstaltungen (Ausstellungen, Konferenzen und Feste) und Mithilfe bei Projekten und Programmen im Ausland. Die FCMA ruft zu Innovation und Exzellenz in allen kulturellen Bereichen wie auch in der Kunst auf. In diesem Kontext ist auch der FIPCOM-Fotojournalismus-Wettbewerb zu betrachten.

UEber AFP-Services:

AFP-Services, eine Tochtergesellschaft der AFP, wurde 2004 gegruendet und hat ihren Sitz in Paris. Sie bringt ihre Kompetenz als Nachrichtenagentur in die Welt der Unternehmenskommunikation ein. Mit einem globalen Netzwerk von bestens ausgebildeten und erfahrenen Mitarbeitern nutzt AFP-Services ihre Eigenschaft als Nachrichtenagentur, kombiniert mit einer besonderen Schnelligkeit der UEbertragung, Relevanz und Zuganglichkeit, um originelle, fesselnde und effektive Inhalte und Veranstaltungen zustande zu bringen, die sicherstellen, dass sich ihre Kunden von ihren Konkurrenten abheben.

Photo: http://photos.prnewswire.com/prnh/20131125/654561

Rückfragen & Kontakt:

Jonathan Dillon, Direktor AFP-Services Tel.: +33(0)1-40-41-77-19
jon.dillon@afp-services.net Hind Remblier/FIPCOM Produzentin von
FIPCOM
Tel.: +33(0)6-21-34-61-49 hind@afp-services.net

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN0009