Hauptbahnhof: Robert Nowak neuer Projektleiter für Stadt Wien

Wien (OTS) - Im Zuge der Bestellung von DI Hermann Papouschek zum neuen Leiter des Wiener Brücken- und Grundbaus (MA29) im Dezember 2013 folgt mit Anfang dieses Jahres DI Robert Nowak als Stadt Wien-Projektleiter für den Hauptbahnhof nach. Das Projekt Hauptbahnhof beziehungsweise die städtische Erschließung des ehemaligen Süd/Ost-Bahnhofareals zählt zu den wichtigsten Infrastrukturprojekten Wiens.

Lebenslauf Robert Nowak

Der 56-Jährige Wiener ist seit 1989 bei der Stadt Wien beschäftigt. Knapp 10 Jahre im Bereich des Wiener Kanalbaus, danach im technischen Geschäftsfeld für Wiener Wohnen tätig, wechselte Nowak 2013 in die Stadtbaudirektion. Neben der Fortführung des Projektes Hauptbahnhof beziehungsweise Sonnwendviertel bleibt Nowak auch weiterhin als Projektkoordinator des zukünftigen Entwicklungsgebietes Nordwestbahnhof zuständig.

Infos zu Hauptbahnhof und neues Stadtviertel

Auf insgesamt 109 Hektar werden in den nächsten Jahren der neue Hauptbahnhof Wien, das Geschäftsviertel Quartier Belvedere beziehungsweise als Wohnbereich das Sonnwendviertel mit insgesamt 5000 Wohnungen um den zukünftigen sieben Hektar großen Helmut-Zilk-Park errichtet. Zu den Höhepunkten des heurigen Jahres zählt neben der Inbetriebnahme des Hauptbahnhofes im Dezember, die Fertigstellung weiterer 750 Wohnungen beziehungsweise die Eröffnung des Bildungscampus im Sonnwendviertel für über 1000 Kinder und Jugendliche im September. Insgesamt arbeiten von Seiten der Stadt Wien über 25 Dienststellen an diesem Großvorhaben mit. (Schluss) hch

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
www.wien.gv.at/rk/
Hans-Christian Heintschel
Kommunikation / Projektteam Hauptbahnhof
Telefon: 01 4000-82683
Mobil: 0676 8118 82683
E-Mail: hc.heintschel@wien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0007