"SignumFIVE" erstmals in Wien: ORF-RadioKulturhaus am 13.1.

Wien (OTS) - Mit einem umjubelten Debüt in der Kölner Philharmonie machte "SignumFIVE" vor einem Jahr auf sich aufmerksam. Am 13.1. kommen die sechs jungen Musiker - vier Saxofone, Akkordeon und Schlagzeug - endlich nach Wien ins ORF-RadioKulturhaus. Beginn ist um 19.30 Uhr.

Das Repertoire der sechs jungen Musiker aus Deutschland, Slowenien und Serbien reicht von Klassik bis Klezmer, von Jazz bis Balkan-Folk. Mit ihrem Erfolgsrezept aus Balkan-Tunes, durchdringenden Bässen und hitzigen Beats machen die Musiker jede ihrer Shows zu einem einzigartigen Erlebnis. Egal ob mit virtuosen Instrumental-Einlagen oder melancholischen Songs. Für anregenden Wirbel im Großen Sendesaal sorgen am Montag, den 13. Jänner Blaz Kemperle (Sopransaxophon), Erik Nestler (Altsaxophon), Alan Luzar (Tenorsaxophon), David Brand (Baritonsaxophon), Nikola Djoric (Akkordeon) und Volker Reichling (Schlagzeug) nun auch in Wien.

Das Ensemble "SignumFIVE" gastiert am Montag, den 13. Jänner im Großen Sendesaal des ORF-RadioKulturhauses. Beginn ist um 19.30 Uhr. Der Eintritt beträgt Euro 27,-. Mit der neuen RadioKulturhaus-Karte zum Preis von Euro 25,- ist der Bezug eines um 50% ermäßigten Tickets möglich. Weitere Informationen zum Programm des RadioKulturhauses gibt es auf der Homepage radiokulturhaus.ORF.at oder über das Kartenbüro (Tel. 01/501 70-377).

Rückfragen & Kontakt:

ORF Radio Öffentlichkeitsarbeit
Eva Krepelka
Tel.: 01/50101/18175
eva.krepelka@orf.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HOA0001