Floridsdorf: 'Neujahrskonzert' der Beethoven-Freunde

Am 12. Jänner: Start ins Jahr 2014 mit Strauß-Melodien

Wien (OTS) - Der Verein 'Freunde der Beethoven-Gedenkstätte in Floridsdorf' ehrt durch eine Dauer-Ausstellung in den Räumen des Bezirksmuseums Floridsdorf (21., Prager Straße 33, Mautner Schlössl) den berühmten Komponisten Ludwig van Beethoven und weist auf dessen frühere Verbindungen mit dem 21. Bezirk hin. Überdies organisiert die Beethoven-Vereinigung festliche Musik-Veranstaltungen: Am Sonntag, 12. Jänner, bittet der Verein zum "Ersten Neujahrskonzert im Mautner Schlössl". Die schwungvolle Matinee startet um 11.00 Uhr. Auf dem Programm stehen Werke der Strauß-Dynastie und anderer bekannter Tonsetzer. Alice Waginger (Sopran), Judith Engel (Violine sowie Viola), Rudolf Melchart (Klarinette), Manfred Hohenberger (Klavier sowie Moderationen) verwöhnen das Publikum mit fein arrangierten Wohlklängen. Der Zutritt kostet 17 Euro ("Eintrittsspende", inkl. Sekt-Buffet).

Nähere Informationen zum klangvollen Start ins Jahr 2014 geben die Organisatoren via E-Mail: beethoven-floridsdorf@chello.at.

Tipp für 25. Jänner: Klavierkonzert mit Thomas Urbauer

Am Samstag, 25. Jänner, richtet der Verein einen Klavierabend aus. Der ausgezeichnete Pianist Thomas Urbauer interpretiert ausgewählte Lieder von Beethoven, Schubert und Chopin. Beginn des Konzerts ist um 18.00 Uhr. Als "Eintrittsspende" werden 12 Euro verlangt. Die Beethoven-Freunde führen die Veranstaltungen in Abstimmung mit der ehrenamtlich arbeitenden Museumsleitung durch.

Das Bezirkshistoriker-Team ist unter den Telefonnummern 0664/55 66 973 und 270 51 94 (Anrufbeantworter) oder per E-Mail erreichbar:
bm1210@bezirksmuseum.at

Allgemeine Informationen:
Bezirksmuseum Floridsdorf:
www.bezirksmuseum.at

(Schluss) enz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
www.wien.gv.at/rk/
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Stadtredaktion
Oskar Enzfelder
Telefon: 01 4000-81057
E-Mail: oskar.enzfelder@wien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0001