Augenlasern in Rekordzeit: 1,3 Sekunden pro Dioptrie

Bratislava (OTS) - Im Augenlaser Zentrum Excimer in Bratislava kommt ab Jänner 2014 der Excimer Laser SCHWIND AMARIS 1050RS (Baujahr 2014) zum Einsatz. Die Korrektur einer Dioptrie erfolgt durch 7D Eyetracking in nur 1,3 Sekunden und verkürzt sich damit im Gegensatz zu dem Vorgängermodell 750S, um 0,2 Sekunden. Das Lasergerät wurde von dem Unternehmen SCHWIND AMARIS eye-tech-solutions, mit Sitz in Bayern, Deutschland, entwickelt.

"Der SCHWIND AMARIS 1050RS ist mit einem 1050 Hertz schnellen Eyetracker zur Blickerfassung ausgestattet. Während des Laservorganges werden Augenbewegungen anstatt wie zuvor in sechs, in sieben Dimensionen erfasst (7D Eyetracking). Neben den bisherigen Faktoren (horizontale, vertikale und axiale Verschiebung, horizontale und vertikale Rollbewegungen, Cyclotorsion) wird zusätzlich die Zeit miteinbezogen", erläutert Prof. Dr. Andrej Cernák, ärztlicher Leiter und Operateur der Augenlaserklinik Excimer in Bratislava (http://www.laseklasik.at/).

7D Eyetracking (Blickverfolgung) mit 1.050 Messungen in der Sekunde

Das Lasergerät speichert und analysiert die Bewegungen des Auges von der Aufnahme durch die Kamera des Eyetracker bis zur Abgabe des nächsten Pulses. Dadurch kann das System die Zielposition für die zwei nächsten Laserpulse bestimmen. Dieser Vorgang wird Latency-Free Tracking genannt und ermöglicht einen Hornhautabtrag ohne Verzögerungszeit.

"Durch das aktive Eyetracking inklusive Bewegungsanalyse erkennt und kompensiert das Gerät Positionsveränderungen während der Behandlung. Das Auslösen der Laserimpulse beim Augenlasern mit C-TEN/NO TOUCH, LASEK, EPI-LASIK oder LASIK erfolgt schnell und präzise. Dank der weiterentwickelten Eigenschaften des Lasersystems verringert sich die Komplikationsrate bei gleichzeitiger Komfortsteigerung und erhöhter Schnelligkeit. Wir bieten unseren Patienten mit dem 1050RS Laser
(http://www.laseklasik.at/laser-schwind-amaris-1050rs/) die momentan
bestmögliche medizinische Ausstattung an, erklärt Prof. Dr. Andrej Cernák, ärztlicher Leiter und Operateur der Augenlaserklinik Excimer in Bratislava.

Rückfragen & Kontakt:

Excimer Augenlaser Zentrum
Jana Stanislava 20E, 84105 Bratislava, Slowakei
Herr Nick Babczynski
+42 190 888 5173
info@laseklasik.at
http://www.laseklasik.at/

Ostheimer Webdesign und Online-Marketing
Herr Andreas Ostheimer
Fabriksgasse 20, 2230 Gänserndorf
+43 2282 20040
office@ostheimer.at
http://www.ostheimer.at/

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0001