Jermyn Street aus St James's zeigt beste Herrenaccessoires auf der London Collections: Men

London (ots/PRNewswire) - Erstmals wird es auf der London Collections: Men am 8. Januar eine
Ausstellung der besten britischen Accessoires für Herren bei Fortnum & Mason im Herzen der historischen Jermyn Street im Stadtteil St James's geben.

(Photo: http://photos.prnewswire.com/prnh/20130107/662705-a )

(Photo: http://photos.prnewswire.com/prnh/20130107/662705-b )

(Photo: http://photos.prnewswire.com/prnh/20130107/662705-c )

In Assoziation mit dem Crown Estate wird eine sorgfältig kuratierte Auswahl der legendärsten und bekanntesten Artikel aus dem Kleiderschrank eines Gentleman ausgestellt, die Qualität und Stil zeigen, wie man sie auf der Jermyn Street in St James's erwarten kann. Teilnehmen werden Marken wie Budd, Tricker's und Lock & Co, die seit langem in St James's ansässig sind, sowie relative Neuankömmlinge wie Emma Willis, Emmett und Barbour.

Die Jermyn Street in St James's bildet einen besonderen Teil des eleganten Londoner West End mit einer bemerkenswerten Textiltradition und einer einzigartigen Ansammlung aussergewöhnlicher Ausstatter, Hemdenhersteller, Luxusartikelanbieter und Spezialisten für Herrenmode. Die seit Jahrhunderten als Heimat für Herrenaccessoires bekannten Strassen von St. James's sind zum Synonym für Eleganz, Handwerkskunst und raffinierte Perfektion geworden. Mit ihrer Finesse haben sie zur Definition des britischen Gentleman und seines zeitlosen Stils beigetragen. Dylan Jones, Vorsitzender der London Collections: Men, kommentierte: "St. James's ist enorm wichtig für die Entwicklung der Herrenbekleidung in London und eines der einflussreichsten Exzellenzzentren der Hauptstadt."

Um diese reiche Tradition zu unterstützen und fördern, hat der Crown Estate ein Investitionsprogramm von 500 Millionen GBP aufgelegt, mit dem das einzigartige Erbe von St James's geschützt und seine Reputation als Weltklasse-Destination zum Einkaufen und Dinieren weiter ausgebaut werden sollen. James Cooksey, Leiter für die Portfolios der Region und St James's beim Crown Estate, kommentierte:
"Der Crown Estate verpflichtet sich der Weiterentwicklung und dem Fortschritt von St James's unter Berücksichtigung seines einzigartigen Erbes und der Anforderungen der Eigentümer, Besucher und Bewohner im 21. Jahrhundert, wobei der spezielle Mix aus Familienbetrieben und Markengeschäften mit topaktuellen Stil erhalten werden soll. Jermyn Street und St James's werden sich weiterhin der massgeschneiderten Herrenkonfektion widmen - ein Erbe, das wir auch in Zukunft erhalten und ausbauen wollen."

Nach der Ausstellung bekommen die Besucher Gelegenheit zum Besuch der Jermyn Street in St James's und der ansässigen Geschäfte, um die 400-jährige Bekleidungstradition kennenzulernen und einen Blick auf den gut angezogenen Herren der Zukunft zu werfen.

Nick Brooke, CEO der teilnehmenden Marke Sunspel, einem Neuankömmling im Stadtteil, merkte an: "Jermyn Street ist eine der bekanntesten und angesehensten Einkaufsstrassen für Herrenbekleidung der Welt - Grund genug für Sunspel, Teil davon zu werden. Wir sind ein führender Anbieter von Luxusartikeln für Herren und ich denke, dass wir mit unserer reichen Tradition perfekt zum St James's von heute passen."

Turnbull & Asser, eine langjährige Präsenz auf der Jermyn Street, wird ebenfalls an der Präsentation teilnehmen. Geschäftsführer Nigel Blow bemerkte: "Das Wiedererstarken von Qualität und Handwerkskunst in der Bekleidungsbranche hat den Stadtteil an die Front gebracht. Jermyn Street und St James's sind massgebend für die Zukunft der britischen Herrenbekleidung und die Entwicklung Londons als Hauptstadt der Herrenbekleidung."

Der Crown Estate:

Der Crown Estate verwaltet ein hoch diversifiziertes Immobilienportfolio mit einem Wert von 8,6 Milliarden GBP. Der Umsatzerlös (Gewinn) der Organisation wird jährlich zum Nutzen der Nation an die Staatskasse abgeführt; 2012/13 war dies ein Betrag von 252,6 Millionen GBP. In den letzten zehn Jahren hat der Crown Estate über 2 Milliarden GBP an die Staatskasse überwiesen.

Der Crown Estate besitzt nahezu 50 % der Gebäude in St James's, das damit zum Kern seines urbanen Portfolios gehört. Dieses Portfolio steht aktuell im Mittelpunkt eines Investitionsplans von 500 Millionen GBP. Dabei lassen wir uns von einer klaren Strategie leiten, die auf eine sensible, durchdachte und langfristige Modernisierung und Weiterentwicklung von St James's abzielt. Die Investition wird die Geschlossenheit unserer Immobilien verbessern, aber auch die Zukunft von St James's als besondere Nische im Büromarkt des West End und weltweit anerkannte Destination für Geschäfte und Restaurants absichern.

Folgen Sie uns auf Twitter:

@_StJamesLondon und #JermynSTJames

Photo: http://photos.prnewswire.com/prnh/20130107/662705-a http://photos.prnewswire.com/prnh/20130107/662705-b http://photos.prnewswire.com/prnh/20130107/662705-c

Rückfragen & Kontakt:

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an: Andy Naylor
oder Lotte Lugg, Neville McCarthy Associates, +44(0)207-940-2900,
andrew@nevillemccarthy.com, lotte@nevillemccarthy.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN0003