Feuerwehr: Brand auf Balkon in Wien-Döbling

Wien (OTS/RK) - Samstagfrüh sind aus bisher noch unbekannter Ursache diverse Möbelstücke auf einem Balkon in Wien-Döbling (Eichendorffgasse) in Brand geraten. Bei Ankunft der Einsatzkräfte der Wiener Berufsfeuerwehr schlugen aus dem Balkon bereits Flammen und die Wohnung war teilweise verraucht. Sofort wurde unverzüglich eine Löschleitung im Aussenangriff vorgenommen, wodurch die Brandintensität rasch gebrochen und der Brand in weiterer Folge gelöscht werden konnte. Gleichzeitig kontrollierte ein Atemschutztrupp die Brandwohnung. In einem Schlafraum befand sich eine bettlägerige Person. Diese wurde während der Brandbekämpfung durch die Wiener Berufsfeuerwehr betreut und war durch den Brandrauch nicht gefährdet.

Die Brandrauchentlüftung der verrauchten Wohnung sowie des Stiegenhauses wurde mit einem Hochleistungslüfter durchgeführt. Für die Dauer des Einsatzes war die Eichendorffgasse auf der Höhe Weimarer Straße für den Verkehr teilweise gesperrt.

Rückfragen & Kontakt:

PID Rathauskorrespondenz
www.wien.gv.at/rk
Magistratsabteilung 68 -
Feuerwehr und Katastrophenschutz
1010 Wien, Am Hof 9

Andreas Feiler
Tel: 0676 8118 68122
E-Mail: pressestelle@ma68.wien.gv.at
www.feuerwehr.wien.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0002