"Frisch gekocht" mit Elisabeth Engstler - ab 7. Jänner in ORF 2

Wien (OTS) - Hühnerfilet mit Zitronencapellini - mit diesem Rezept eröffnet Elisabeth Engstler am Dienstag, dem 7. Jänner 2014, um 14.00 Uhr in ORF 2 ihre erste neue "Frisch gekocht"-Sendung. An der Seite der passionierten Hobbyköchin und "Frisch gekocht"-Präsentatorin der ersten Stunde steht dann monatlich ein unterschiedlicher Spitzenkoch bzw. eine Spitzenköchin aus allen neun Bundesländern - den Anfang macht Konstantin Filippou aus Wien. Von Montag bis Donnerstag kocht Elisabeth Engstler täglich ein leicht zuzubereitendes und saisonales Gericht. Der jeweilige Starkoch bereitet parallel dazu auch ein Gericht ganz nach seinem Geschmack zu. Am Freitag stehen die Gastgeberin und der Profikoch dann gemeinsam hinter dem Herd und bereiten ein dreigängiges Menü zu.

Neben praktischen und vor allem auch alltagstauglichen Gerichten werden neue Kochtrends, Küchenlinien sowie Koch-Basics thematisiert und den Zuschauerinnen und Zuschauern nähergebracht. Ein besonderes Augenmerk wird auf frische, regionale und saisonale Gerichte gelegt und einen Monat lang wird ein bestimmtes Bundesland in den Mittelpunkt gerückt. Doch auch das bewährte "Frisch gekocht"-Duo Andi & Alex bleibt dem Publikum erhalten: und zwar bei "Frisch gekocht on Tour", das sich auf das jeweilige Bundesland bezieht und darüber hinaus saisonale Themen wie Grillen oder Ostern aufgreift. Die erste dieser Spezialwochen steht bereits ab 13. Jänner - und zwar aus Reinhard Gerers Gourmettheater Teatro - auf dem Programm.

Die Gerichte der "Frisch gekocht"-Auftaktwoche mit Elisabeth Engstler

Dienstag, 7. Jänner:
Elisabeth Engstler: Hühnerfilet mit Zitronencapellini
Konstantin Filippou: Kaisergranat. Herbsttrompeten. Mark. Karfiol. Butterbrösel. Apfelkren.

Mittwoch, 8. Jänner:
Elisabeth Engstler: Käse-Brot-Laibchen mit Wintersalat
Konstantin Filippou: Salzwiesenlamm. Ziegenkäse. Zwetschkentoast. Cime di Rapa.

Donnerstag, 9. Jänner:
Elisabeth Engstler: Zitronenauflauf
Konstantin Filippou: Taube. Gewürzjus. Quitte. Olive. Kürbis. Sellerie.

Freitag, 10. Jänner:
Elisabeth Engstler und Filippou kochen gemeinsam:
Saiblingsconfit. Geschmortes Rind. Brioche gebraten.

Neun Bundesländer - neun Starköche bei "Frisch gekocht"

Wien: Konstantin Filippou, Konstantin Filippou in Wien
Vorarlberg: Denise Amann, st'ill in Feldkirch
Kärnten: Andrea Grossmann, Hotel Elisabeth, Pörtschach
Salzburg: Andreas Döllerer, Döllerer's Genießerrestaurant, Golling Burgenland: Walter Eselböck, Taubenkobel, Schützen
Tirol: Simon Taxacher, Rosengarten, Kirchberg
Niederösterreich: Lisl Wagner-Bacher, Landhaus Bacher, Mautern Steiermark: Richard Rauch, Steirawirt, Trautmannsdorf Oberösterreich: Lukas Kapeller, Kapeller, Steyr

Alle Rezepte von Elisabeth Engstler und den österreichischen Starköchen gibt es wie gewohnt zum Nachlesen und Sammeln in der ORF-Nachlese. "Frisch gekocht" ist als Live-Stream und nach der TV-Ausstrahlung sieben Tage als Video-on-Demand auf http://tvthek.ORF.at abrufbar.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0009